C128: Das C256 Phoenix Projekt

Die Entwicklung des C256 Phoenix-Projektes verfolge ich mit Interesse schon seit seiner ersten Ankündigung 2018, wollte aber erst abwarten, wie es sich entwickelt - sprich, ob auch neben den Ankündigungen, Ideen, Plänen und "virtuellen Bildern" etwas daraus werden würde. Mittlerweile liegen Bilder vom Board und dem Gehäuse vor, sodaß es für mich Zeit wird, mit den News nachzuziehen und darüber zu berichten. Der "Phönix" soll der imaginäre Nachfolger/Bruder des Commodore 128 werden - also ein System, welches hätte erscheinen können, wäre Commodore damals nicht andere Wege gegangen. Hätte, wäre, wenn... ist natürlich keine Basis, daß dies auch wirklich so eingetreten wäre - somit handelt es sich hier um reine Fiktion. Der Rechner läuft mit einer WDC 65C816-CPU mit 14 Mhz und verwendet 3 FPGA´s als neue MOS-CustomChips. 

Für alle, die es interessiert, finden alles weitere unter diesem Link:

https://www.c256foenix.com/

Kommentare: 0
Gepostet am 25 Mar 2019 von Trixter

Powered by CuteNews