C64: Lala Prologue erschienen (Update - VC20/Plus4)



Mittwoch 03 April 2019 von Trixter C64, VC20/C16/P4 keine Kommentare

Im Rahmen der RGCD C64 16kb Cartridge Game Development Competition 2019 ist das seit letzten Sommer angekündigte Spiel Lala Prologue (wir berichteten) nun erschienen. Dabei handelt es sich um die Portierung eines Spectrum-Plattformers von den Mojon Twins aus dem Jahr 2010.

In diversen Bildschirmen muss unser Held Tränke, Schlüssel und (vermutlich) anderes Sammelgut einsacken und dabei den Gegnern und Fallen ausweichen. Es gibt nur ein Leben - Berührungen mit dem Feind werden von einer Energieleiste abgezogen. Die Steuerung ist mir direkt sehr positiv aufgefallen - sie ist präzise, läßt aber viel Freiraum beim Springen - der kleine Wicht ist jederzeit unter Kontrolle zu halten.

Die Grafik ist natürlich an die der Spectrum-Version angelehnt und ist recht farbenfroh - insgesamt gesehen passt alles zusammen mit den Sprites gut ins Bild. Die Musik ist ebenfalls recht nett. Ein sehr gut gemachtes Spiel, welches zudem Spaß macht und nichts kostet - was will man mehr?

Im Archiv liegt nicht nur die Modulversion, sondern auch die Einzel-PRG-Version vor...

https://csdb.dk/release/?id=176434

Update: zwischenzeitlich sind auf Pouet auch Versionen für den VC-20 und Plus/4 erschienen.

Tags: C-64, VC20, PLUS/4

VC20: Snake erschienen



Montag 11 März 2019 von Trixter VC20/C16/P4 keine Kommentare

Snake ist ein simples Snake-Spiel für den unaufgerüsteten VC-20. Der Spieler steuert per Tastatur oder Joystick eine Schlange, die durch Fressen von Punkten immer länger wird. Die Seitenwände und auch der eigene Schwanz darf durch den Kopf nicht berührt werden - ein Timer braucht die gesammelten Punkte wieder auf - wer also schnell spielt, erhält mehr Punkte.

Die Grafik ist auf Basicniveau, die SoundFX spärlich aber passend, Musik gibt es keine und die Steuerung ist sehr gut. Anders als bei ähnlichen Spielen ist hier die Schlange nicht automatisch in Bewegung, sondern muss vom Spieler schrittweise gesteuert werden - was aber flott und nahtlos funktioniert.

Klein aber fein - Snake weiß durchaus zu gefallen. Kostenloser Download über das Denial-Forum unter: http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=103775

Tags: VC20

"Rotary dial keypad" für VIC-20 und C64



Montag 11 März 2019 von Trixter C64, VC20/C16/P4, Videos keine Kommentare

Jan Derogee schlägt wieder zu - diesmal mit einem Bastelprojekt, welches keinen wirklichen Nutzen hat, aus Spaß und als Hommage an die Mechanik der Wählscheibe entstand - aber tatsächlich so funktioniert und nachgebaut werden kann!


Alle weiteren Infos, Baupläne und Treibersoftware findest du auf seiner Webseite (engl.) unter: http://home.kpn.nl/bderogee1980/projects/rotary_dial_numpad/rotary_dial_numpad.html

Tags: C-64, VC20, Videos

VC20: Tenebra Macabre erschienen



Dienstag 05 März 2019 von Trixter VC20/C16/P4 keine Kommentare

Erschien erst vor einigen Tagen die Commodore 64 Version (wir berichteten), ist Tenebra Macabre nun auch für den VC-20 erschienen - übrigens vom selben Coder/Portierer.

Das Spielprinzip ist natürlich identisch - nur bei der grafischen Umsetzung mußten einige Abstriche gemacht werden - so dominiert hier mehr grau (zB. Spielerfigur) und die Auflösung ist gestreckter. An der Steuerung hat sich nicht viel verändert - sie ist immer noch sehr präzise und somit ist das Spiel gut spielbar. Die Musik - ohja, die ist mehr zu einem ohrenbetäubenden Krachmischmasch geworden, aber man kann die Lautstärke ja am Fernseher leiser drehen oder komplett ausschalten.

Hüben wie drüben ein kleines spielerisches Highlight, das sich VC-20 Nutzer mit 32k-Speichererweiterung nicht entgehen lassen sollten

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=103697

Tags: VC20

VC20: HI-LO Number Challenge erschienen



Donnerstag 24 Januar 2019 von Trixter VC20/C16/P4 keine Kommentare

vicist aus dem Denial-Forum hat ein neues Spiel am Start - HI-LO Number Challenge. In einem Gitter sind diverse Kästchen generiert worden, in einigen stehen Nummern und jedes hat an seinen Seiten Pfeile - diese geben Auskunft darüber, ob die Zahl im Kästchen nebenan größer oder kleiner sein muss. Der Spieler muss nun in alle leeren Kästchen die richtigen Zahlen eintragen um das Spiel zu gewinnen.

Es stehen mehrere Schwierigkeitsgrade zur Auswahl, auch läßt sich ein Spiel speichern und später wieder einladen. Wie bei Minesweeper kann man seine eigenen Zahlen für eine bessere Übersicht markieren (hier unterschiedliche Farben geben), zB. jenen, wo man sich nicht sicher ist, ob sie richtig sind. Eine limitierte Hilfefunktion gibt es ebenso (auch wenn es mir ein Rätsel ist, wie man sie richtig einsetzen soll), wie eine Quit-Funktion - hier wird allerdings der Rechner resettet anstatt ins Hauptmenü zurückzukehren.

Gesteuert wird über Tastatur und benötigt werden 8k und ein Diskettenlaufwerk. Insgesamt gesehen, ein schlichtes, aber durchaus für Knobelfreunde interessantes Spiel, welches ähnlich wie Sudoku für viele Stunden Spielspaß sorgt - zumal jedes Spiel neu und zufällig generiert wird

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=103251

Tags: VC20

Rodmän - Special Edition erschienen



Donnerstag 10 Januar 2019 von Trixter C64, VC20/C16/P4, Atari keine Kommentare

Bei TFW8b ist das Spiel Rodmän im Multiformat auf Tape für folgende Systeme erschienen: C64, VC20 (16k), C16, Atari 8Bit, MSX, Oric, ZX Spectrum und Amstrad. Das Spielprinzip ist eine Art Pac-Man gekreuzt mit Bomberman.

Eine Demoversion ist über die Shopseite herunterladbar - Preis: 20 britische Pfund.

https://www.thefuturewas8bit.com/shop/games/rodman-special.html

Tags: C-64, VC20, C-16, Atari, MSX, Spectrum, Amstrad

Micromys V5 Mausadapter erschienen



Freitag 16 November 2018 von Trixter Amiga, C64, VC20/C16/P4, Atari keine Kommentare

Individual Computers hat ab sofort die neue Version 5 des bewährten PS/2 Mausadapters Micromys im Angebot.

Dieser läßt sich nicht nur am Amiga, Atari ST oder Commodore 64/128 betreiben, sondern jetzt auch am Atari STe/Falcon, VC-20 und 8Bit Ataris. Er erkennt das verwendete System automatisch und bietet bis zu 8 Betriebsmodis (abhängig vom verwendeten System) ua.: Amiga Wheel Modus, 1351-Emulation, Joystick-Emulation, Atari Trak-Ball CX22, Paddle-Emulation, Koala Pad, NEOS-Maus

Den Adapter gibt es in zwei Varianten - als regulären Stecker (Slim) oder als verschraubbaren Stecker (Wide screw in) - während die reguläre Steckervariante bei allen Systemen passt, achtet bitte bei der schraubbaren Variante darauf, daß sie sich auch an euer System anschließen läßt - eine Auflistung der nicht kompatiblen Systeme findet sich am Ende der Bestellseite.

Preise: reguläre Variante - 34 Euro, schraubbare Variante - 30 Euro

https://icomp.de/shop-icomp/de/shop/product/micromys-v5.html

Tags: Amiga, C-64, VC20, Atari

Seite 1 von 912345...»