Dreamcast: Fruit´Y erschienen



Dienstag 06 Oktober 2015 von Trixter Retro, Konsole keine Kommentare

Retroguru meldet sich mit einem neuen kostenlosen Spiel zurück - Fruit´Y, welches diesmal für die Sega Dreamcast Konsole entwickelt wurde. Dabei lehnt sich das Gameplay stark an jenes von Gem´X vom Amiga/C64/AtariST an - vom Amiga stammen übrigens auch die Chiptunes als musikalische Begleitung. Auf den Spieler warten ua. handgepixelte Grafiken, 120 Level und speicherbare Highscores

In Zusammenarbeit mit dem Dragonboxshop, gibt es das Spiel auch als physisches Produkt - also als gepresste CD mit Hülle und Cover, welches auf jeder Dreamcast out of the box läuft. Der Preis liegt bei fairen 3 Euronen! https://www.dragonbox.de/de/343-fruity-dreamcast-homebrew.html

Das kostenlose Image hingegen setzt eine modifizierte Dreamcast voraus und ist derzeit noch nicht im Netz erschienen - dies soll nach einer ganzen Welle von diversen Retroveranstaltungen passieren - nach der Retrobarcelona, also frühestens nach dem 15. November. 2015. Haltet also nach dem Termin auf der offiziellen Webseite danach Ausschau: http://www.retroguru.com/fruity/

Tags: Retro, Konsole, Dreamcast, Amiga, C-64, Atari

Der wöchentliche Retro-Rückblick



Donnerstag 01 Oktober 2015 von Trixter Amiga, Atari, Emulation, Konsole keine Kommentare

Jawoll, auch diese Woche gibt es wieder einen Retro-Rückblick, vorwiegend zum Thema Amiga. Deswegen starten wir auch direkt mit diesem System durch...

Beginnen wir wie üblich mit den Updates der englischen Games-Coffer Webseite. Dort wurden zwischenzeitlich wieder 7 neue Spiele, aber auch 7 neue Diskmags online gestellt: Crash or Smash, Diamond Thief, Lethal Forumla, Life After Death, Racing Maniacs, Tronn und Tschhttp://www.gamescoffer.co.uk/

Der MCE (Multigame Character Editor) von Amigan Software enthält neben diversen Bugfixes und Verbesserungen nun einen Savegame Editor zu Last Ninja Remix. Damit unterstützt dieses System jetzt 61 Spielehttp://amigan.1emu.net/releases/

Laut amigaspielenews wird der deutsche Spieleentwickler Blue Byte (Ubisoft) das Amiga 30 Jahre Party Event in Neuss tatkräftig unterstützen. Womit wird zwar nicht verraten, aber es wird ja wohl nicht Die Siedler 2 sein, die damals angekündigt wurden, aber nie erschienen sind?! Ich lass mich mal überraschen, ob hinter dieser Meldung mehr steckt als schnöde Eigenwerbung eines ihrer neuesten PC-Spiele... 

Ebenfalls auf amigaspielenews ist ein aktuelles Interview mit Marco Sowa (Sunlight Games GmbH) geführt worden, dessen neues Spiel Game Tycoon 2 2017 für klassische Amigasysteme erscheinen soll. Mich hätte zudem noch interessiert was das Spiel für eine Vorgeschichte hat, zB. warum der erste Teil von einer anderen Firma stammt (Tri Synergy), es eine Version 1.5 gibt und beide Spieletitel so vernichtende Wertungen eingefahren haben?! Kleiner Hinweis für den Interviewer am Rande - das andere Spiel (CPC) nennt sich "Cyber Chicken", nicht "Cyper Chicken"!

Kommen wir jetzt zum Schluss noch auf den Atari 7800 zu sprechen. Der User KevinMos3 aus dem AtariAge-Forum hat einen Sprite und Color Hack für das Spiel Double Dragon veröffentlicht. Er hat die original Sprites sozusagen aufpoliert (Lücken gefüllt, Schatten eingebaut), aber auch andere Dinge im Spiel aufgewertet, zB. den Fenstern Glanz verpaßt, sodaß das Spiel nun optisch noch näher an die Arcadeversion herankommt. Scheinbar kann man diesen Hack aber nur via Emulatoren genießen - weitere Infos und der Download (engl.):
http://atariage.com/forums/topic/242507-double-dragon-sprite-color-hack/

Tags: Amiga, Atari, Emulation, Konsole

Neues NES-Spiel Doctor Who



Dienstag 29 September 2015 von Trixter Konsole keine Kommentare

Neues käufliches Futter für Nintendo´s NES-Konsole gefällig? Aus den USA kommt vom Homebrewentwickler Pacnsacdave Doctor Who auf echtem Steckmodul daher - natürlich unlizensiert, dafür aber mit eigenem aufgeklebten Label, für nur 46 Euro zzgl. Versandkosten. (somit wäre es das teuerste unlizensierte Spiel aller Zeiten für das NES!)

Im Shop steht in der Artikelbeschreibung zu lesen: "Begleiten Sie den Arzt, wie er seinem erste große Abenteuer für das NES hat!!! Der Arzt muss einem geheimnisvollen Planeten von der Griffe allerlei Kreaturen retten!!!" Na das klingt doch schon mal nach einem guten Kaufgrund, oder?

Ansonsten ist nichts weiteres über das Spiel zu erfahren, aber der Preis in Kombination mit dem gefakten "LJN" Herstellerlogo auf dem Label des Steckmodules, könnte ein Zeichen dessen sein, wohin die Reise geht - deren Titel sind nicht umsonst bei den miesesten Gurken an oberster Stelle zu finden, siehe dazu zB. den AVGN. Die rechtlichen Hinweise spare ich mir an dieser Stelle und verweise auf den Shop, aber vielleicht kann es nicht schaden, erstmal einige Meinungen anderer Käufer (Bewertungen im Shop, wenn sie denn nicht vom Betreiber und seinen Freunden stammen) abzuwarten, ehe man sein sauer verdientes Geld in den Sand setzt - ist nur ein gut gemeinter Rat...

https://www.etsy.com/listing/246362294/doctor-who?ref=shop_home_active_18 

Tags: NES, Konsole

Zweiwöchentlicher Retro-Rückblick



Donnerstag 17 September 2015 von Trixter Amiga, C64, Retro, Konsole keine Kommentare

Nach zwei Wochen emsigen Sammelns der Updates und weiteren Geschehnisse aus dem Retrobereich, kann ich euch heute wieder einen gebündelten Rückblick in Kurzform präsentieren.

Beim Amiga hätten wir wie üblich Spieleupdates auf der englischen Games-Coffer Seite zu vermelden - gleich 12 neue Titel wurden online gestellt: Indycar Challenge, Power Battle, Premier Sixes, Smeer, Duel, Duell, Logik, Mostares 2 (DE), Schnebitz Inc, Ski Run, Snoisnemid und Pssst!. http://www.gamescoffer.co.uk/

Wer schon immer mal eine PC USB/PS2 Tastatur an seinem Amiga 1200/600 betreiben wollte, kann dies jetzt über eine Hardwareerweiterung namens Sum tun. Die kleine Platine wird einfach intern auf einen Chip gesteckt, die Kabel irgendwie nach außen geführt oder ein Anschlussport an eine freie Stelle des Gehäuses gebastelt und fertig. Die Hardware braucht keine Treiber und ist updatefähig. Die Version vom A1200 ist schon jetzt für rund 30 Euro bei Alinea Computer erhältlich - die vom A600 wurde soeben fertig entwickelt und wird sicher in Kürze ebenso verfügbar sein. Weitere Infos und Kompatibilitätsliste (engl.) auf der polnischen Retro 7-bit Entwicklerseite.

Für das MiST ist der erste überarbeitete Minimig AGA Core 1.1 erschienen, welcher einige Fehler behebt, bzw. alte Zustände wieder herstellt - so ist es zB. ua. wieder möglich, verschlüsselte Kickstartroms (Cloanto) zu nutzen. Weitere Infos und Downloads (engl.)

Auch für den Commodore 64 gibt es eine Neuigkeit zu vermelden. Die englische GTW64 Seite hat ein weiteres verschollenes Spiel aufgetrieben und als Vollversion veröffentlicht. Shutdown sollte 1989 von Video Images erscheinen. Als diese Firma aufgelöst wurde, nahm der Programmierer das Teil mitsamt einer Spectrumversion zu Clockwize mit, welche es dann an PAL Developments vertickten - die wiederum haben es dann nie veröffentlicht. Nachdem die Spectrumversion vor einiger Zeit schon von World of Spectrum gerettet werden konnte, folgt nun die CEVI Version. Diese wurde natürlich umständlich von den original Workdisks neu erstellt, die der Programmierer irgendwo gefunden hat - konnte sie aber (wahrscheinlich Amnesie) nicht zum Leben erwecken, also gab sich der ehemalige Grafiker daran und hatte letztendlich Erfolg. Puh... lange und interessante Geschichte, was? Leider kann das Spiel da nicht wirklich mithalten - aber seht, hört und testet selber. http://www.gamesthatwerent.com/gtw64/shutdown/

Kommen wir zum Schluss auf zwei Portierungen zu sprechen. Wer einen Amstrad PCW besitzt, den wird es sicher freuen, daß das Spiel Pac-Mania vom CPC portiert wurde, welches wiederum vom Spectrum portiert ist. Weitere Infos und Downloadlink (engl.)

Und wer ein Sega Megadrive (oder Windows PC) besitzt, der wird es wohl kaum erwarten können, rund 7 verschiedene Portierungen (vom Amstrad CPC angefangen bis Atari ST) des Spieles Barbarian zocken zu können! Weitere Infos und Downloads unter http://barbarian.1987.free.fr/indexEN.htm

Tags: Amiga, C-64, Amstrad, Spectrum, Retro, Konsole, Megadrive, Atari, PC

Minimig AGA-Core Update 1.0 für MiST erschienen



Sonntag 28 Juni 2015 von Trixter Amiga, Atari, Retro, Emulation, Konsole keine Kommentare

Der MiST (aMIga/AtariST) ist ein FPGA Computer - also eine Platine, die flexibel andere Systeme nachbilden kann (abhängig vom verwendeten Core, welchen der User aufspielen kann) - etwa vom Prinzip und der Größe her wie ein RaspberryPi, allerdings noch spezifischer, da beim MiST zB. richtige digitale Joystickports vorhanden sind und das Teil von Anfang an als Ersatz diverser Retro-Computerhardware konzipiert wurde.

Derzeit werden folgende Rechner nachgebildet:

-> Den Artikel komplett lesen

Tags: Amiga, Amstrad, Apple, Atari, C-64, Emulation, Konsole, MSX, Retro, Spectrum, ZX81

Angry Video Game Nerd Adventures für Wii U und 3DS angekündigt!



Mittwoch 22 April 2015 von Trixter Konsole keine Kommentare

(Test der PC Version folgt dieser Tage...)

Tags: Konsole

Wahnsinn! Komplette Playstation 2 Konsole für 25 Euro! Update



Montag 18 März 2013 von Trixter Konsole 4 Kommentare

Wer auf der Suche nach einer Playstation 2 Konsole (Big) ist – sei es, um sich eine auf Vorrat zu legen oder genenerell neu in die Materie eintauchen will – der sollte jetzt zuschlagen! So günstig wird es wohl nie wieder welche geben!

-> Den Artikel komplett lesen

Tags: Konsole, PS2

Seite 7 von 11«...56789...»
DIGITAL TALK CD19