Megadrive: MegaSD vorbestellbar



Dienstag 18 Juni 2019 von Trixter Retro, Emulation, Konsole keine Kommentare

Das MegaSD für die Sega Megadrive-Konsole ist nicht einfach nur eine weitere Lösung um SpieleROMS von SD-Karte abzuspielen - es ist auch ein kompletter MegaCD-Emulator!

Die Hardware besteht aus einem FPGA und steckt in einem Modulgehäuse, spielt neben regulären ROMS auch ISO´s (bin/cue - Musikwiedergabe von CD wird unterstützt), ebenso Mastersystem und 32X Spiele (benötigt 32X Hardware), ist kompatibel zu allen Biosfiles (original und gepatcht), ist direkt bootbar, besitzt eine leicht steuerbare Oberfläche (konfigurierbar mit Screenshots und Infos zu den Spielen), Savestates für Megadrive-Modulspiele (8 Speicherslots), eingebaute Cheatengine (Megadrive Module), Spielstände sind auf SD-Karte speicherbar, In-Game-Menü für Reset und Spielewechsel und vieles mehr...

MicroSD-Speicherkarten bis 400GB! werden unterstützt.

Vorbestellungen sind ab sofort möglich, ausgeliefert wird in der ersten Augustwoche in der Reihenfolge der Vorbestellungseingänge. Preis: 232 Euro

https://shop.terraonion.com/en/products/16-megasd_megacd_segacd_fpga_cartridge.html

Tags: Megadrive, Retro, Emulation, Konsole

Megadrive: Misplaced erschienen



Freitag 31 Mai 2019 von Trixter Retro, Emulation, Konsole keine Kommentare

Retrosouls veröffentlicht mit Misplaced einen "meditativen" Puzzler für die Sega Megadrive-Konsole. Das Spiel liegt in englischer oder russischer Sprache vor und ist kostenlos downloadbar über itch.io.

https://retrosouls.itch.io/misplaced

Tags: Megadrive, Retro, Emulation, Konsole

Emulator: WinUAE 4.2.1 erschienen



Montag 20 Mai 2019 von Trixter Amiga, Emulation, PC/Apple keine Kommentare

Der Amigaemulator WinUAE ist in Version 4.2.1 erschienen. Darin wurden Fehler der Vorgängerversionen behoben.

http://www.winuae.net/

Tags: Amiga, Emulation, PC

MSX: Night Knight erschienen



Mittwoch 15 Mai 2019 von Trixter Retro, Emulation 4 Kommentare

Night Knight ist ein Einzelbildplattformer mit einem starken klassischen Arcadeeinschlag - gegen ein Zeitlimit gilt es den Schlüssel für den Ausgang zu finden und allen Fallen und Gegnern auszuweichen. Der Spieler steuert einen verfluchten alten Ritter in einem verzauberten Schloss - dieser ist dazu verdammt, jede Nacht durch selbiges zu laufen um seinen Fluch zu brechen - denn wenn er läuft kann er nicht schlafen und Herr Bernard (so heißt der alte Ritter) braucht unbedingt seinen Schlaf. Das Spiel umfaßt 80 Stages (Bildschirme), ist PAL/NTSC-kompatibel, kann mit Tastatur oder Joystick gesteuert werden und 8 unterschiedliche Gegnertypen (Monster) mit verschiedenen Verhaltensmustern gilt es zu überwinden.

Neben den Schlüsseln gibt es noch weiteres einsammelbares Gut: Sanduhren resetten die Zeit (mehr Zeitpuffer für kompliziertere Screens), Schilde schützen solange bis sie einen Treffer erhalten, Stopuhren frieren das Geschehen für einige Sekunden ein (Gegner) und Edelsteine bringen Punkte - was insofern nützlich ist, da alle 10000 Punkte ein Extraleben winkt.

Das Spiel benötigt 16k Speicher und liegt kostenlos als Downloadversion oder als physisches Produkt auf Modul bei poly.play vor, letzteres bietet zusätzlich:

  • in Folie eingeschweißte Pappschachtel
  • MicroSD-Karte mit Modulimage, MP3 Soundtrack und mehr
  • 8seitige DIN A5 Anleitung (engl.)
  • einige Aufkleber
  • DIN A3 Poster

Preis: 35 Euro

https://www.polyplay.xyz/Night-Knight-Collectors-Edition-Cartridge

Kostenlose Downloadversion: https://www.usebox.net/jjm/night-knight/

News eingereicht von Logiker

Tags: MSX, Retro, Emulation

Emulator: WinUAE 4.2.0 erschienen



Mittwoch 10 April 2019 von Trixter Amiga, Emulation, PC/Apple keine Kommentare

Der Amigaemulator WinUAE ist in Version 4.2.0 erschienen. Neben diversen Fehlerbehebungen wurden auch weitere Verbesserungen eingeführt (diese betreffen ua. die uaegfx/Picasso 4 Overlay/PIP-Unterstützung, eine neue CustomROM Sektion mit 4 Slots, implementierte Direct3D 9/11 Konfiguration, ungültige Tastenkombis (ALT+ die Fehlersounds hervorruften) wurden entfernt, diverse Debugger und Disassemblerfunktionen (Memwatch) und die KickstartROM Sektion unterstützt nun auch m68k-elf Dateien (auch Teilstücke daraus).

Auch weitere Hardware wird emuliert: Pacific Peripherals Overdrive, IVS Trumpcard/500AT, ICD Trifecta, BSC Tandem, ACT Prelude/1200, Harms Professional 3000.

http://www.winuae.net/

Tags: Amiga, Emulation, PC

C64 Forever 8 erschienen



Donnerstag 10 Januar 2019 von Trixter C64, Emulation, PC/Apple keine Kommentare

Auch der Commodore 64 Emulationsumgebung C64 Forever hat Cloanto eine neue Version spendiert. Version 8 bietet im Grunde die selben Funktionen wie sein Amiga Pendant Amiga Forever 8, was die Möglichkeiten und Integration in Windows angeht: virtuelle Mäuse und Tastaturen sowie Steuerung im Vollbildmodus.


C64 Forever ist erhältlich in 3 Varianten. Eine kostenlose "Express" Version, eine Downloadversion für 15 Euro und eine "Boxed" Version für 20 Euro. Käufer des Vorgängers erhalten rund 5 Euro Rabatt.

https://www.c64forever.com/

Tags: C-64, Emulation, PC

Amiga Forever 8 erschienen



Donnerstag 10 Januar 2019 von Trixter Amiga, Emulation, PC/Apple keine Kommentare

Die neue Version 8 der Amiga-Emulatoren-Suite Amiga Forever von Cloanto ist erschienen.


Der Schwerpunkt der Neuerungen bezieht sich ua. in erster Linie auf "virtuelle" Geräte wie Mäuse und Tastaturen, aber nun ist es zudem möglich Disketten zu wechseln, zu Pausieren, Speichern, ect. ohne aus dem Vollbildmodus in den Fenstermodus zu switchen.

Wie bei Cloanto üblich, wird das Produkt in verschiedenen Arten und Formen angeboten - die günstige Downloadvariante schlägt mit 10 Euro, die Plus-DVD Version mit 30 Euro und die Premium Edition mit 3 DVD´s mit 50 Euronen zu Buche.

Käufer der Vorgängerversion erhalten (bis auf jene, die nur die Downloadversion kauften) rund 10 Euro Rabatt beim Kauf einer physischen Version.

https://www.amigaforever.com/

Tags: Amiga, PC, Emulation

Seite 1 von 1412345...»