Der wöchentliche Retro Rückblick 22/2019



Donnerstag 13 Juni 2019 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick, dessen Erscheinen nach den tagelangen Serverproblemen gestern Abend noch völlig auf der Kippe stand. Gott sei Dank wurde ich gestern Nacht noch mit dem Aufspielen der Sicherungen fertig, sodaß ich jetzt doch noch loslegen kann - wie üblich mit dem Amiga.

Im Downloadbereich der Amiga Future ist die Vollversion des Spieles Sliders in den Varianten ADF, IPF und WHDLoad zu finden. https://www.amigafuture.de/downloads.php?cat=61

Vom Multi-game Character Editor ist Version 11.5 erschienen. Neu ist der Savegame-Editor zum Spiel War in Middle Earth. http://amigan.1emu.net/releases/#mce

Vom Signetics-basierten Maschinenemulator AmiArcadia ist Version 25.42 erschienen. Das Update bringt eine verbesserte Kompatibilität zu Interton/Elektor. http://amigan.1emu.net/releases/#amiarcadia

Ein neues Carset für die aktuelle Formel 1 Saison des Spieles MicroProse Formula One Grand Prix ist erschienen. Die Neuerungen betreffen die Farbpalette einiger Teams, die Fahrerkalkulationen setzen sich aus den Werten der schnellsten Runden und Qualifikationszeiten des Rennens (dem realen) in Kanada zusammen. http://aminet.net/package/game/data/F1GP2019Carset

Kommen wir zu den neuesten Szenereleases des Commodore 64:

Tags: Amiga, C-64

Retro Gamer Amiga Spezial erscheint in Kürze



Donnerstag 13 Juni 2019 von Trixter Amiga keine Kommentare

Das erste Retro Gamer Sonderheft in diesem Jahr beschäftigt sich ausschließlich mit dem Amiga. Auf 196 Seiten werden ua. über 60 Amiga-Spiele ausführlich vorgestellt und auf Spezialthemen wie Außenseiter-Spiele, Amiga-Kunst oder die damalige PD-Szene eingegangen.

Das Heft ist ab dem 27. Juni für 14,95 Euro im Zeitschriftenhandel oder über den Heise-Shop bestellbar.

https://www.emedia.de/magazin/retro-gamer-spezial-amiga-1-2019/

Tags: Amiga

Der wöchentliche Retro Rückblick 20/2019



Freitag 31 Mai 2019 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick, der aufgrund des gestrigen Feiertages (der diesmal auch gleichzeitig mein Geburtstag war) erst heute erscheint - natürlich starten wir wie immer mit dem Amiga.

Von Ancient Domains of Mystery (kurz ADOM), einem NetHack/Angband-ähnlichem Spiel, welches seit 1994 von Thomas Biskup entwickelt wird, ist ein Update erschienen (V3.3.3). Was neu ist oder geändert wurde, läßt sich leider nicht genau sagen, aber es liegt für verschiedene Prozessoren vor und es gibt einen offiziellen ADOM-Guide (engl.): http://aminet.net/search?name=adom&path[]=game/role&o_date=equal&date=2019

Vom Multi-game Character Editor ist Version 11.31 erschienen. Neu hinzugefügt wurde der Savegameeditor zum Spiel Buck Rogers, der Highscoreeditor zum Spiel Beyond Dark Castle und der Savegameeditor zum Spiel Arazok´s Tomb wurde verbessert. http://amigan.1emu.net/releases/#mce

Für den Buddha Flash IDE-Controller ist ein Update (Version52.101) erschienen, welcher Fehler bei der Überschreitung der 32Bit-Grenze produzierte. Große Partitionen könnten so nicht korrekt angelegt oder verwendet werden, Daten wurden durch diesen Fehler nicht überschrieben, da ein zweiter Fehler dies verhinderte. Beide Fehler wurden nun behoben. Hardware die vor 1998 ausgeliefert wurde, benötigt einen EPROM-Brenner. Alle Schritte sind auch in einer Wiki ausführlicher beschrieben. https://icomp.de/shop-icomp/de/newsreader/items/buddha-flash-software-update.html

Kommen wir zum C64...

Ende Februar ist Tenebra Macabre erschienen (wir berichteten), jetzt folgt das Update auf Version 1.1. Diese ist im Grunde ein Bugfix, die einen Fehler in der Datamap des Spieles behebt, welcher den Spieler in den letzten Screens nicht in die vorhergehenden Screens gehen läßt. Als kleinen Bonus kann man nun mit der F1-Taste im Spiel die Musik ein und ausschalten. https://csdb.dk/release/?id=178301

Es folgen die neuesten Releases aus der Szene:

Tags: Amiga, C-64

Amiga: RESHOOT R erschienen



Mittwoch 29 Mai 2019 von Trixter Amiga keine Kommentare

Das Entwicklungsstudio spieleschreiber und der Publisher APC&TCP geben die Verfügbarkeit des Retro-Actiongames RESHOOT R bekannt.  

Nach fast drei Jahren Entwicklungszeit zündet RESHOOT R endlich die Laserkanonen - natürlich auf original Amiga-Hardware. Das horizontalscrollende Shoot'em-Up im Stil von Klassikern wie "R-Type" wirft den Spieler hinein in eine aufregende Weltraumschlacht. In fünf aufwendig gestalteten Themenwelten kämpfen Kampfjäger-Piloten Seite an Seite mit der mutigen Weltraumheldin Aryn gegen die Attacken der bösartigen Tars-Spezies.

Die Action folgt der Arcade-Tradition und verknüpft aufwendige Highend-Optik mit hohem Tempo und anspruchsvollen Herausforderungen. Schnelles Gameplay, atemlose Dynamik und aufregende Spannungsspitzen prägen den Kampf zwischen der Heldin und dem Ballet der Angriffswellen. Extrawaffen und Power-Up unterstützen sie im Überlebenskampf. Ist die Schlacht erfolgreich geschlagen, wartet ewiger Ruhm in der automatisch gespeicherten Highscoreliste. Dazu kommt eine Premiere für Amiga-Actionspiele: Die Piloten können ihre Leistung auf einer Internet-Ranking-Website eintragen und so ihr Können mit dem anderer Gamer messen.

RESHOOT R ist ein 2D horizontal Shoot'em up im Stil der großen Arcadeklassiker Silkworm, R-Type und Gradius.

FEATURES

-> Den Artikel komplett lesen

Tags: Amiga

Amiga: Buddha IDE Jubiläumsedition vorbestellbar



Montag 27 Mai 2019 von Trixter Amiga keine Kommentare

Vor 20 Jahren feierte der Buddha Flash seinen Einstand - ein Grund für Individual Computers, den IDE-Controller in einer Jubiläumsedition neu aufzulegen. Die technischen Daten sind weitestgehend gleich geblieben - neu ist, daß die IDE-Ports nun auch Strom für DOM-Module liefern können und der Stromverbrauch samt Wärmeausstoß dank 3.3Volt-Technik reduziert werden konnte. Der Buddha ist an jedem Zorro 2-Slot Amiga betreibbar und bietet neben den 2 IDE-Ports auch einen Uhrenport an dem weiteres Amiga 1200 Zubehör angeschlossen werden kann. 

Vorbestellbar ab sofort - Preis ca. 60 Euro - erscheint 14. Juni 2019

https://icomp.de/shop-icomp/de/shop/product/buddha-ide.html 

Tags: Amiga

Der wöchentliche Retro Rückblick 19/2019



Donnerstag 23 Mai 2019 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick. Auch dieses Mal starten wir wieder mit dem Amiga.

Auf der Games Coffer-Webseite sind 6 Spiele hochgeladen worden: Air Taxi, Cubistix, Cubus, Emeraude Empire, Revolver und Skirmish. Air Taxi gab es zwar schon als Shareware, nun wird aber (mit Erlaubnis des Programmierers) die Vollversion angeboten. http://www.gamescoffer.co.uk/

NovaCoder updatete OpenDune auf Version 0.9.010 - das Close WB-Tooltype wurde gefixt, die Performance wurde etwas erhöht. http://aminet.net/package/game/strat/OpenDUNE_AGA

Ein neues Carset für die aktuelle Formel 1 Saison des Spieles MicroProse Formula One Grand Prix ist erschienen. Die Neuerungen betreffen die Farbpalette einiger Teams, die Fahrerkalkulationen setzen sich aus den Werten der schnellsten Runden und Qualifikationszeiten des Rennens (dem realen) in Spanien zusammen. http://aminet.net/package/game/data/F1GP2019Carset

Es folgen die neuesten Szenereleases des Commodore 64:

Tags: Amiga, C-64

Emulator: WinUAE 4.2.1 erschienen



Montag 20 Mai 2019 von Trixter Amiga, Emulation, PC/Apple keine Kommentare

Der Amigaemulator WinUAE ist in Version 4.2.1 erschienen. Darin wurden Fehler der Vorgängerversionen behoben.

http://www.winuae.net/

Tags: Amiga, Emulation, PC

Seite 1 von 7612345...»