C64: Fix-It Felix Jr. erschienen



Montag 27 April 2020 von Trixter C64 keine Kommentare

Fix-It Felix Jr. ist die Umsetzung eines imaginären Spieles aus dem Film Ralph reichts - und was für eine! (wir berichteten)

Im Vergleich mit Repara Tronics (gleiches Spiel, anderer Name) welches Ende letzten Jahres für den Amiga erschien (realisiert mit RedPill), wirkt hier alles wie aus einem Guss. Passende und knuffige 8Bit-Grafik, zahlreiche Sprachsamples, tolle Musik und Spitzengameplay ergänzen sich gegenseitig zu einem mehr als gelungenen Arcade-Plattformer. Die Amigaversion kommt zwar auch zum Punkt, wirkt aber zusammengeschustert, weniger umfangreich und liebevoll gestaltet und spielt sich ziemlich "hakelig". Wer also kann, greift direkt zur C64er Version!

Doch um was geht es hier eigentlich. Wie in einer kleinen Eröffnungssequenz dargestellt wird, wird der Baumstumpf in dem Ralph lebt, durch Bauarbeiten auf den Resteverwertungshof verfrachtet - ganz klar, daß sich der Gute rächen will - nämlich am Hochhaus, welches auf seiner alten Heimat gebaut wurde. Also wird dieses schrittweise in bester Donkey Kong-Manier erklimmt und solange gestampft, bis alle Scheiben zu Bruch gehen. Der Spieler übernimmt die Rolle von Felix, der mit einem Hammer ausgestattet, diese wieder reparieren muss. Dazu springt er frei nach Gusto zu einem Fenster und hämmert solange, bis es wieder ganz ist (Punkte erscheinen) - ganz so einfach ist es natürlich nicht, da Ralph von oben immer wieder Steine fallen läßt, denen man ausweichen muss. Hier und da belohnen einen die Bewohner auch mit Leckereien, die sie in das Fenster stellen. Hat man alle Defekte (vergeßt auch die Eingangstüre nicht) beseitigt, steigt Ralph eine Ebene höher und der Spaß beginnt erneut.

Daß das Spiel wirklich sehr gut gelungen und spielbar ist, habe ich schon weiter oben verkündet - es ist auch völlig kostenlos zu haben, aber - ihr könnt auch einen frei wählbaren Betrag zahlen, welcher als Spende an UNICEF geht, denn das Spiel soll als Spendenprojekt Kindern in Not helfen.

https://brokenbytes.itch.io/fix-it-felix-jr


Der wöchentliche Retro Rückblick 17/2020



Donnerstag 23 April 2020 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick, der diesmal wieder recht kompakt ausgefallen ist, aber immerhin mit einer Amiga-Meldung aufwarten kann...

Auf der Games Coffer-Webseite sind die Assassins Games Disks 1 - 35 verfügbar. http://www.gamescoffer.co.uk/

Und schon sind wir bei den aktuellen Szenereleases des Commodore 64 angelangt:


Atari XL/XE: Adam Is Me Trailer



Dienstag 21 April 2020 von Trixter Atari keine Kommentare

https://youtu.be/udxZQXakMkk


Der wöchentliche Retro Rückblick 16/2020



Donnerstag 16 April 2020 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick. Auch diesmal starten wir mit dem Amiga...

Über die Amiga-Future Webseite ist die Spielevollversion Eddie Edwards SuperSki kostenlos herunterladbar (fälschlicherweise als Eddi Edwars Super Ski bezeichnet). https://www.amigafuture.de/app.php/dlext/details?df_id=5339

Vom kommerziellen Spiel Tiny little Slug (wir berichteten) ist eine Demoversion erschienen. http://tls.apc-tcp.de/download-de.php

Vom FlappyBird-Klon für AGA-Rechner Happybat (wir berichteten) ist ein Update erschienen. In Version 1.1 wurde die Geschwindigkeit verbessert und der Schwierigkeitsgrad erhöht. http://aminet.net/package/game/jump/happybat

Vom Signetics-basierten Maschinenemulator AmiArcadia ist Version 26.41 erschienen. Das Update enthält Fehlerbereinigungen. http://amigan.1emu.net/releases/#amiarcadia

Kommen wir zu den neuesten Szenereleases des Commodore 64:


Amiga: Spieleausbeute der Revision 2020



Dienstag 14 April 2020 von Trixter Amiga 3 Kommentare

Die Games-Compo der Revision 2020 hatte gleich mehrere OCS-Spiele für den Amiga im Gepäck.


Fred's Journey von Cosmos Designs & Retroguru ist eine Umsetzung der ersten zwei Fred-Spiele vom C64. Ein nettes Jump´n Run, welches im Wettbewerb den 2. Platz erreichte. Benötigt wird ein Amiga mit 1MB RAM (externe Laufwerke unter diesem RAM-Ausbau abschalten!).


Bei ZGR3D von Juen/Koyot1222/JMD geht es darum, Tetrissteine abzuräumen um Platz für nachfolgende zu schaffen, ohne allerdings dabei von den Steinen erschlagen zu werden. Dieses Spiel erreichte den 5. Platz.

Download beider Spiele (und den Rest der Compo) über Scene.org: https://files.scene.org/browse/parties/2020/revision20/game/


Revision 2020 Livestream & Zeitplan



Freitag 10 April 2020 von Trixter Amiga, C64, Retro, PC/Apple keine Kommentare

Der Livestream zur Revision 2020 ist ab 16 Uhr online: https://www.twitch.tv/revisionparty

Hier der Zeitplan aus Retrosicht plus einige interessante Dinge mehr:

Freitag:

  • 16 Uhr - Streamstart
  • 17 Uhr - Seminar: GDPR: Gold standard or disaster of the century?
  • 18 Uhr - Seminar: Why a yet another Digital-Audio-Workstation software project?
  • 19 Uhr - Seminar: Demoscene for UNESCO world heritage
  • 20 Uhr - The Meteoriks
  • 21:10 Uhr - Seminar: More beers from Brussels, because you know you want it
  • 22 Uhr - Shader Showdown 2020 Quarterfinals

Samstag:

  • 0 Uhr - Konzert: lug00ber
  • 2:05 Uhr - Konzert: Scamp
  • 12 Uhr - Revision 5 Kilometerlauf
  • 13 Uhr - Wettbewerb: Tracked Music
  • 14 Uhr - Seminar: Amiga users and hardware upgraders
  • 15 Uhr - Shader Showdown 2020 Semifinals
  • 16 Uhr - The Meteoriks Laureate Screening
  • 17 Uhr - Shader Showdown 2020 Final
  • 18 Uhr - Wettbewerb: ASCII/ANSI/PETSCII / Oldskool Music / Photo / Animation/Video / PC 64K Intro
  • 21 Uhr - Konzert: Ronny
  • 22 Uhr - Wettbewerb: Amiga Intro / PC 4K Intro / 256 Byte Intro  / Oldskool Demo

Sonntag:

  • 0:30 Uhr - Seminar: Demoscene preservation society - Copy that floppy!
  • 1:30 Uhr - Konzert: KlandoX
  • 2:30 Uhr - Konzert: Messy
  • 11:30 Uhr - Seminar: How can we regain Digital Sovereignty?
  • 12 Uhr - Seminar: Repair cafe - how to reanimate your dead hardware
  • 13 Uhr - Wettbewerb: Executable Music / Streaming Music / Modern Graphics / Fast Music
  • 16 Uhr - Wettbewerb: 4K Executable Graphics / Oldskool Graphics / Wild / Animated GIF / Paintover / Game / Oldskool 4K Intro
  • 18:15 Uhr - Seminar: Implementing a Physically Based Shading model without locking yourself in
  • 19 Uhr - Konzert: Bullet
  • 20:15 Uhr - Seminar: A talk and tasting about Cider from all over the UK
  • 20:45 Uhr - Seminar: Modern 64k intro compression
  • 22 Uhr - Wettbewerb: PC 8K Intro / Amiga Demo / PC Demo

Montag:

  • 0 Uhr - Konzert: Wake
  • 12 Uhr - Preisvergabe

Der wöchentliche Retro Rückblick 15/2020



Donnerstag 09 April 2020 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick. Auch diesmal starten wir mit dem Amiga...

Auf der Games Coffer-Webseite sind 4 Spiele hochgeladen worden: Clash Of Empires, Mashie Niblick, OXYD und Strikeball. Daneben findet man noch die Fun Pack Games 16 - 25, 5 Tools und 4 "andere Titel". http://www.gamescoffer.co.uk/

Version 0.7.12 der Spieleentwicklungsumgebung RedPill erschienen. Neben einigen Fehlerbehebungen gibt es eine Highscore-Funktion, die neben Disksaving auch das  NV-RAM des CD32 unterstützt. http://aminet.net/package/dev/misc/redpillgamecreator

Vom Signetics-basierten Maschinenemulator AmiArcadia ist Version 26.33 erschienen. Das Update enthält die neuen ARexx-Kommandos "OPENMUSIC" und "CLOSEMUSIC". http://amigan.1emu.net/releases/#amiarcadia

AmiSSL 4.5 ist erschienen, welches es möglich macht, OpenSSL für Amigaanwendungen (wie Webbrowser) zu verwenden um zB. https-Seiten nutzen zu können. In diesem Update wurden einige Fehler behoben (Crash unter 060er CPU, Memoryleck) und die Startgeschwindigkeit verbessert. https://github.com/jens-maus/amissl/releases/4.5

Im Zusammenhang mit AmiSSL 4 sicher interessant ist das FTP-Tool RNOXfer (mit grafischer Oberfläche), das SSL/TLS Protokolle unterstützt. Benötigt wird AmigaOS 3, 020 CPU und 8MB RAM, MUI 3.8, AmiSSL 4 und einige Libraries. http://aminet.net/package/comm/tcp/RNOXfer_68k

Kommen wir zum Abschluss zu den neuesten Szenereleases des Commodore 64:


Seite 4 von 174«...23456...»