C64: Dashing Ant erschienen



Freitag 08 Mai 2020 von Trixter C64 keine Kommentare

Hier übernimmt der Spieler die Kontrolle über eine Ameise (eigentlich ist es eine Gruppe bestehend aus 9, die jeweils einzeln gespielt die Anzahl der Leben darstellen), die in einer von Gegnern überrannten Kolonie sämtliche Eier (auch das der Königin - welches größer ist) retten soll.

Der Screen ist in mehreren Ebenen aufgeteilt und scrollt permanent von rechts nach links - gesprungen wird 4 Blöcke hoch mittels Feuerknopf, auch ist der Sprung in der Luft "lenkbar", aber man kann nicht klettern. Dh. man benötigt meist einen Aufbau um auf eine der höheren Ebenen zu kommen, aber um diesen (meist 2 Blöcke hohen) zu erklimmen, muss man ebenfalls springen - da dieser Sprung aber viel zu hoch ausgeführt wird, verfehlt man das Ziel meist, da bis dahin der Screen bis an den Rand "gezuckelt" ist und man eine Ebene höher keinen Platz oder Zeit mehr hat, um weiter zu kommen. Dies hat meist einen Absturz zur Folge - nur darf man nicht zu tief fallen - dies gilt übrigens auch andersrum - möchte man von oben wieder nach unten, muss man die passende Stelle erwischen. Hinzu kommen zahlreiche Gegner, deren Berührung ebenfalls tödlich endet.

Hat man alle Eier eines Levels aufgesammelt, erscheinen einfach neue, sodaß es sich hier wohl um eines dieser "Endlosspiele" handeln wird. Die Grafik ist schlicht und erinnert vom Stil her an Boulderdash - etwas nervig ist das ruckelige Scrolling, Musik gibt es nur im Titelbild, im Spiel selbst hat es SoundFX, die aber ganz passend sind. Die Steuerung selbst geht voll in Ordnung, allerdings bedeutet das nicht, daß das Spiel leicht zu steuern wäre - dafür sorgt schon das Gameplay.

Für schnell zu frustrierende Spieler ist dieses Spiel sicher nichts, aber wer eine eigenwillige Herausforderung sucht, ist hier sicher richtig. Dashing Ant ist kostenlos über itch.io herunterladbar.

https://modernart.itch.io/dashing-ant

Schlagworte : C-64

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der fünfte Buchstabe des Wortes aqzbmz ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)