NES: Espitenen und Herr Pimponen erschienen



Montag 09 September 2019 von Trixter Konsole keine Kommentare

Mit Espitenen und Herr Pimponen veröffentlichten the Mojon Twins ein neues Sprungspiel mit ungewöhnlichem Namen - und nein, nur weil es etwas Deutsch im Titel hat, heißt das nicht, daß es auch in deutscher Sprache vorliegt - denn das tut es nur in Englisch und Spanisch.

Doch um was geht es hier überhaupt? Der Spieler kann aus zahlreichen Spielmodis wählen (Solo, 2 Spieler mit oder gegeneinander) und danach einen von zwei CharakterenEspitenen (warum der Name im Spiel selbst falsch geschrieben ist, entzieht sich meiner Kenntnisse) mag es Verstecken zu spielen - auf 10 Inseln muss daher seine Mitspielerin gefunden werden. Herr Pimponen hingegen ist ein Reisender der sich verlaufen hat - auch er klappert alle Level ab in der Hoffnung, daß er jemanden findet, den er kennt, damit dieser ihm den Heimweg zeigt.

Hier wie da ist das Spielprinzip (zumindest was ich bislang vom Spiel sehen konnte) identisch - bis natürlich auf die Tatsache, daß die Spielersprites unterschiedlich sind. Man beginnt in einem Bildschirm wo sich nicht viel tut - springt man aber eine Plattform höher, beginnt das Spiel von unten nach oben zu scrollen - dieser Autoscroll ist tödlich, wenn dieser einen eingeholt hat. Das geht solange weiter, bis die nächste Ebene erreicht ist und der nächste Level (Welt/Insel) beginnt. Während des Springens über kleinere Plattformen oder Steine kann man zahlreiches Sammelgut einsacken (Punkte), muss aber den vielen Gegnern aus dem Wege gehen - manchmal kann man diese auch abschießen (warum der Schuss immer nur nach links geht? Fragt mich nicht).

Die Grafik ist NES-typisch und nett gemacht, der Levelaufbau fordernd, die Musiken gut gelungen und das Gameplay stimmt. Für Arcadeactionfreunde die anstelle der Spiele wo man von oben runterfällt und auf Plattformen landen muss, lieber den umgekehrten Weg nach oben suchen, ist das Spiel empfehlenswert und sorgt sicherlich für einige Stunden Spielspaß - denn das muss man ihm lassen - die Steuerung ist erste Sahne und das Gameplay abgedreht und witzig...

Kostenloser Download unter: http://www.mojontwins.com/juegos_mojonos/espitenen-herr-pimponen-nes/ 

Schlagworte : Konsole, NES

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der erste Buchstabe des Wortes rqgq ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)