Amiga: RESHOOT R erschienen



Mittwoch 29 Mai 2019 von Trixter Amiga keine Kommentare

Das Entwicklungsstudio spieleschreiber und der Publisher APC&TCP geben die Verfügbarkeit des Retro-Actiongames RESHOOT R bekannt.  

Nach fast drei Jahren Entwicklungszeit zündet RESHOOT R endlich die Laserkanonen - natürlich auf original Amiga-Hardware. Das horizontalscrollende Shoot'em-Up im Stil von Klassikern wie "R-Type" wirft den Spieler hinein in eine aufregende Weltraumschlacht. In fünf aufwendig gestalteten Themenwelten kämpfen Kampfjäger-Piloten Seite an Seite mit der mutigen Weltraumheldin Aryn gegen die Attacken der bösartigen Tars-Spezies.

Die Action folgt der Arcade-Tradition und verknüpft aufwendige Highend-Optik mit hohem Tempo und anspruchsvollen Herausforderungen. Schnelles Gameplay, atemlose Dynamik und aufregende Spannungsspitzen prägen den Kampf zwischen der Heldin und dem Ballet der Angriffswellen. Extrawaffen und Power-Up unterstützen sie im Überlebenskampf. Ist die Schlacht erfolgreich geschlagen, wartet ewiger Ruhm in der automatisch gespeicherten Highscoreliste. Dazu kommt eine Premiere für Amiga-Actionspiele: Die Piloten können ihre Leistung auf einer Internet-Ranking-Website eintragen und so ihr Können mit dem anderer Gamer messen.

RESHOOT R ist ein 2D horizontal Shoot'em up im Stil der großen Arcadeklassiker Silkworm, R-Type und Gradius.

FEATURES

* entwickelt und programmiert vom Branchenveteran Richard Löwenstein
* geht an die Leistungsgrenze von Amiga CD32, 1200 und 4000
* fünf Themen-Stages im aufwendig gestalteten Retrodesign
* aufregende Angriffswellen und Bosskämpfe
* Extrawaffen und Powerups
* Mehrebenen-Scrolling, bis zu 100 Objekte auf dem Bildschirm
* 50 Hertz Bildwiederholrate sichert ein stetig hohes Tempo
* mehr als 400 Farben auf dem Bildschirm
* aufputschender Soundtrack und SFX simultan
* lokal speicherbare Highscoreliste und Internet-Ranking
* läuft auf Standard-Hardware des A1200, A4000 und CD32, keine Erweiterungen notwendig
* getestet auf Amiga-Systemen mit folgenden CPUs: 68020, 68030, 68040 und 68060

SYSTEMANFORDERUNGEN

- Amiga 1200, Amiga 4000 oder CD32
- Joystick oder CD32-kompatibles Pad
- 2 MB Chipmemory, mehr Speicher wird unterstützt
- läuft auf kompatiblen Amiga-Emulatoren unter Windows, Mac und Linux

RESHOOT R ist zunächst als Download-Edition (30 Euro), als PURE Edition (35 Euro) und SIGNATURE Edition (48 Euro) verfügbar. Die PURE Edition umfasst das Spiel auf CD-ROM und ein gedrucktes Handbuch. Die SIGNATURE Edition bietet das Spiel auf CD-ROM, ein gedrucktes Handbuch mit Making-of-Special sowie den Soundtrack auf separater Audio-CD. Die Soundtrack Audio-CD (15 Euro) von RESHOOT R ist außerdem separat erhältlich.

http://www.amigashop.org

Schlagworte : Amiga

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der erste Buchstabe des Wortes cgds ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)