Amiga: RESHOOT R erschienen



Mittwoch 29 Mai 2019 von Trixter Amiga keine Kommentare

Das Entwicklungsstudio spieleschreiber und der Publisher APC&TCP geben die Verfügbarkeit des Retro-Actiongames RESHOOT R bekannt.  

Nach fast drei Jahren Entwicklungszeit zündet RESHOOT R endlich die Laserkanonen - natürlich auf original Amiga-Hardware. Das horizontalscrollende Shoot'em-Up im Stil von Klassikern wie "R-Type" wirft den Spieler hinein in eine aufregende Weltraumschlacht. In fünf aufwendig gestalteten Themenwelten kämpfen Kampfjäger-Piloten Seite an Seite mit der mutigen Weltraumheldin Aryn gegen die Attacken der bösartigen Tars-Spezies.

Die Action folgt der Arcade-Tradition und verknüpft aufwendige Highend-Optik mit hohem Tempo und anspruchsvollen Herausforderungen. Schnelles Gameplay, atemlose Dynamik und aufregende Spannungsspitzen prägen den Kampf zwischen der Heldin und dem Ballet der Angriffswellen. Extrawaffen und Power-Up unterstützen sie im Überlebenskampf. Ist die Schlacht erfolgreich geschlagen, wartet ewiger Ruhm in der automatisch gespeicherten Highscoreliste. Dazu kommt eine Premiere für Amiga-Actionspiele: Die Piloten können ihre Leistung auf einer Internet-Ranking-Website eintragen und so ihr Können mit dem anderer Gamer messen.

RESHOOT R ist ein 2D horizontal Shoot'em up im Stil der großen Arcadeklassiker Silkworm, R-Type und Gradius.

FEATURES

* entwickelt und programmiert vom Branchenveteran Richard Löwenstein
* geht an die Leistungsgrenze von Amiga CD32, 1200 und 4000
* fünf Themen-Stages im aufwendig gestalteten Retrodesign
* aufregende Angriffswellen und Bosskämpfe
* Extrawaffen und Powerups
* Mehrebenen-Scrolling, bis zu 100 Objekte auf dem Bildschirm
* 50 Hertz Bildwiederholrate sichert ein stetig hohes Tempo
* mehr als 400 Farben auf dem Bildschirm
* aufputschender Soundtrack und SFX simultan
* lokal speicherbare Highscoreliste und Internet-Ranking
* läuft auf Standard-Hardware des A1200, A4000 und CD32, keine Erweiterungen notwendig
* getestet auf Amiga-Systemen mit folgenden CPUs: 68020, 68030, 68040 und 68060

SYSTEMANFORDERUNGEN

- Amiga 1200, Amiga 4000 oder CD32
- Joystick oder CD32-kompatibles Pad
- 2 MB Chipmemory, mehr Speicher wird unterstützt
- läuft auf kompatiblen Amiga-Emulatoren unter Windows, Mac und Linux

RESHOOT R ist zunächst als Download-Edition (30 Euro), als PURE Edition (35 Euro) und SIGNATURE Edition (48 Euro) verfügbar. Die PURE Edition umfasst das Spiel auf CD-ROM und ein gedrucktes Handbuch. Die SIGNATURE Edition bietet das Spiel auf CD-ROM, ein gedrucktes Handbuch mit Making-of-Special sowie den Soundtrack auf separater Audio-CD. Die Soundtrack Audio-CD (15 Euro) von RESHOOT R ist außerdem separat erhältlich.

http://www.amigashop.org

Schlagworte : Amiga

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der dritte Buchstabe des Wortes zxiv ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)
DIGITAL TALK CD19