Multisystem: Knight Lore 1.10



Montag 18 März 2019 von Trixter C64, VC20/C16/P4 keine Kommentare

Die ZX Spectrum-Umsetzung wurde auf Version 1.10 geupdatet - dabei hat sich am Gameplay selbst nichts geändert, es sind vielmehr die Dinge drumherum, die das Update interessant machen. So liegt im Archiv nicht nur eine neue Easyflash und Tapeversion für den C64 bei, sondern auch gleich Versionen für den C128 und Plus4. Eine neue Startmusik, die sich näher am Original orientiert, sowie einige SoundFX die bislang fehlten, wurden eingebaut. Ein neues Ladebild wurde beim Frontend verwendet und diverse Farben angepaßt - orientierend am Original. Die Pause wurde nun auf die Taste F7 gelegt um sie "aus dem Weg" zu haben (vermutlich lag sie ursprünglich irgendwo ungünstig und einige Leute lösten sie aus Versehen ständig aus). Vom Pausemenü aus gibt es auch noch weitere Funktionen um das Spiel zu beenden (F1) oder seinen Charakter zu töten (F3), wenn man diese Tasten länger als eine Sekunde drückt. Zudem gibt es bei der Diskversion nun 2 neue "Game only" Varianten - diese beinhalten nur das Spiel und laden daher schneller. Variante 1 lädt dabei mit den Standardeinstellungen, während Variante 2 (LS) auch ein zuvor eingestelltes und abgespeichertes Settingfile einlädt. Das Frontend wurde überarbeitet, die Easyflash-Version speichert die Einstellungen direkt auf die Hardware. Die Tapeversion verfügt über einen Turboloader und die C128 Version liegt als VDC und Vic-II Versionen vor. Beim Plus 4 gibt es TED und SID-Soundversionen zur Auswahl.

Ihr merkt - hier wurde wirklich so einiges überarbeitet und hinzugefügt - wer das Spiel mag, sollte daher jetzt auf die neue Versionsnummer updaten!

http://plus4world.powweb.com/software/Knight_Lore

Schlagworte : C-64, PLUS/4

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der vierte Buchstabe des Wortes pdbmv ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)