VicPi - RaspberryPi im VC20-Gehäuse

Jagged_path veröffentlichte im englischen Blog Instructables eine bebilderte Anleitung, wie er einen RaspberryPi in ein VC-20 Gehäuse verbastelt hat - er nutzt dabei zusätzlich Keyrah um die originale Tastatur zur USB-Tastatur umzustricken. Aber Achtung, Ziel des Ganzen ist es nicht, einen VC-20 auf moderner Hardware im alten Kleid zu bauen, sondern einen Linux-Rechner, welcher zwar unter Raspbian auch einen VC-20-Emulator nutzen kann, aber nicht direkt in einen VC-20-Modus startet. Daher empfielt sich diese Anleitung für Leute, die einen defekten VC-20 im Keller liegen haben und etwas neues daraus schaffen wollen - übrigens würde dies auch für andere Computer, etwa den C64, C128, C16, Plus/4 oder Amiga (600/1200) gelten - halt mit jenen, mit denen Keyrah kompatibel ist... tut euch aber selber den Gefallen und "fixiert" die Komponenten im Gehäuse irgendwie und laßt sie nicht lose darin herumliegen wie in diesem Beispiel.

http://www.instructables.com/id/VicPi-Revitalize-Your-VIC20-for-the-Modern-Computi/

Kommentare: 0
Gepostet am 14 Feb 2018 von Trixter

Name: Merke mich
E-Mail: (optional, wird bei Gästen öffentlich mit dem Namen verlinkt)
Smilies:smile wink wassat tongue laughing sad angry crying 
Captcha
Powered by CuteNews