Amiga: Rechtliche Schritte gegen AmigaOS 3.1.4

Wie Amiga-News berichtet, war das neue AmigaOS 3.1.4-Betriebssystem über das Wochenende kurzzeitig nicht mehr erhältlich, da der Dienstleister von Hyperion - Avangate - über den die Verkäufe liefen, eine Unterlassungsaufforderung von Amino erhalten habe. Hyperion reagierte mit einem Wechsel zu einem anderen Dienstleister (Shareit), das Betriebssystem kann ab heute also wieder erstanden werden - mal sehen, welche Schritte nun die Gegenseite wiederum unternimmt...

http://amiga-news.de/de/news/AN-2018-10-00036-DE.html

Kommentare: 0
Gepostet am 22 Oct 2018 von Trixter

Powered by CuteNews