Der wöchentliche Retro Rückblick 38/2018



Donnerstag 18 Oktober 2018 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick, der auch dieses Mal zumindest eine Amigameldung zu bieten hat...

Vom Mehrzweckwerkzeug Report+ ist Version 7.51 erschienen. Es hat einen verbesserten Pfadgrößenreport erhalten. http://amigan.1emu.net/releases/#reportplus

Und schon kommen wir zu den aktuellen Szenereleases des Commodore 64:

Nächster (geplanter) Livestream: - (Ferienpause)

Tags: Amiga, C-64

Amiga Future Ausgabe 110 gratis lesen



Donnerstag 18 Oktober 2018 von Trixter Amiga keine Kommentare

Ausgabe 110 der Amiga Future ist ab sofort zum Gratislesen online gestellt worden.

https://www.amigafuture.de/kb.php?mode=article&k=5532

Tags: Amiga

Amiga: Mini Legión erschienen



Mittwoch 17 Oktober 2018 von Trixter Amiga keine Kommentare

Hatten wir erst Vorgestern über das Spiel berichtet, daß es im Laufe der nächsten Woche erscheinen soll, tat es dies aber schon heute... und ja, es handelt sich dabei tatsächlich wie vermutet um ein weiteres Backbonebaukastenspiel.


Okay, der Spieler hat die Aufgabe, in jedem Level eine bestimmte Anzahl von Geiseln zu befreien oder dubiose Drogen einzusammeln (ein Missionscreen der Aufschluss über die Aufgaben gibt, erscheint vor jedem neuen Level - in Spanisch, aber auch mit englischen Untertiteln), irgendwelche Terroristen oder Viehzeugs zu killen und sicher wieder zum Hubschrauber zu gelangen um den Level abzuschließen. Anders als vermutet, scrollt der Screen nicht nach oben oder nur seitwärts, sondern in alle Richtungen - außer an den Rändern natürlich. Somit bekommt man viel Freiraum zum Erkunden, bleibt aber dennoch hier und da in Sackgassen oder Grafikelementen wie Palmen hängen - auch in Bereichen drumherum, wo scheinbar gar nichts ist - hier wurde der "Brush" nicht pixelgenau eingebaut, sondern enthielt noch Reste vom Hintergrund, der zwar im Spiel nicht sichtbar ist, aber für die Kollisionsroutine als Hindernis gewertet wird.

Ansonsten krankt das Spiel an den üblichen Backbone-Kinderkrankheiten (empfohlen wird ein Amiga 1200) - es kommt hier und da zum Einbruch der Spielgeschwindigkeit und die Steuerung ist schwammig - aber immerhin stürzt es nicht ab, wenn man an einem angeschlossenen Joypad die falsche Taste drückt!

Wer´s mal ausprobieren mag - das Spiel ist gratis über die spanische Webseite des Entwicklers herunterladbar (achtet auf den roten "descarga Aquí"-Link).

http://www.xente.mundo-r.com/jojo073/pages/minilegion.html 

Tags: Amiga

Der wöchentliche Retro Rückblick 37/2018



Donnerstag 11 Oktober 2018 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick. Starten wir wie üblich mit dem Amiga...

Auf der englischen Games-Coffer Webseite wurden zwischenzeitlich 12 weitere Spiele zum Downloaden online gestellt: Die Filth, Conquest & Dominion, Fleet, Sad Games 4, Set PD Comp 10, Tetrys, Wheelbarrow, Tank Team, Ullisprick (IT), USS Gateway, Winter Wonderland und Xenon 3. Daneben findet man 5 Cheatdisketten und 14 Musik-Mods. http://www.gamescoffer.co.uk/

Auch die Amiga Future hat eine neue Vollversion im Angebot: Foundation - The Directors Cut. Für den Download dieses ISO´s muss man allerdings dort kostenlos im Forum registriert sein. https://www.amigafuture.de/downloads.php?view=detail&df_id=5273

Vom Snake/Tron Arcadespiel für bis zu 4 Spieler Worm Wars ist Version 9.13 erschienen. Das Update bringt die neue Kreatur Termite ins Spiel. Benötigt wird ein Amiga ab OS 3 mit 2Mb RAM, ein Flickerfixer wird empfohlen. http://amigan.1emu.net/releases/#wormwars

Vom Signetics-basierten Maschinenemulator AmiArcadia ist Version 24.91 erschienen. Das Update bringt die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen. http://amigan.1emu.net/releases/#amiarcadia

Wer sich als Käufer des neuen Amiga OS 3.1.4 bei Hyperion registriert hat, kann über deren Webseite ein Bonus-Pack mit weiteren Icons und Hintergründen herunterladen. https://www.facebook.com/HyperionEntertainment/photos/a.2006749426218375/2454342718125708/?type=3&theater

Kommen wir zu den neuesten Szenereleases des Commodore 64:

Nächster (geplanter) Livestream: Freitag 12.10.2018 um 21:30 Uhr
https://www.youtube.com/channel/UCJZGXI_zzFOL3Y_YOkiDvRg

Tags: Amiga, C-64

Musikalbum Moving On



Freitag 05 Oktober 2018 von Trixter Amiga keine Kommentare

Das neue Musikalbum Moving On von Psyria, welches (fast, bis auf das finale Mastering) komplett auf Amiga-Computern entstand, ist ab heute in der digitalen Form erschienen und kann käuflich erstanden werden. Es erwarten euch 14 Musiktracks mit einer Gesamtlaufzeit von ca. 55 Minuten.

Preis: 14 Euro

Die Version auf CD zum gleichen Preis erscheint am 19.10.2018 bei 3H-Records.

https://www.amazon.de/gp/product/B07H39F8GQ/

Tags: Amiga, Musik

Der wöchentliche Retro Rückblick 36/2018



Donnerstag 04 Oktober 2018 von Trixter Amiga, C64, VC20/C16/P4, Retro keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick, der auch dieses Mal mit dem Amiga beginnt. Doch bevor ich damit starte, eine traurige News die Amstrad CPC, Sinclair ZX Spectrum, Commodore 64 und Amiga Spieler gleichermaßen betrifft. Der britische Computerspielemusikus Ben Daglish (ua. The Last Ninja, Deflektor, Musikprojekt "Press Play on Tape") ist Anfang des Monats im Alter von 52 an Lungenkrebs gestorben. Ich möchte auf diesem Weg unsere Anteilnahme und Beileid aussprechen... https://en.wikipedia.org/wiki/Ben_Daglish

Mit BestWB ist in der schon bekannten Art von BetterWB ein neues (inoffizielles) Workbenchpaket für das gerade erst frisch releaste Workbench 3.1.4 Update (wir berichteten) erschienen. Es verspricht weitere Updates, keine Hardwareeinschränkungen, keine unnötigen Aufblähungen - Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit stehen an erster Stelle. Ich konnte bislang weder auf das offizielle Update, noch auf dieses Paket ein Auge werfen und kann daher nicht bestätigen, was beide zu leisten vermögen - aber wer das neue Betriebssystem besitzt, kann bei Bedarf ja mal ein Auge hierauf werfen und evtl. was dazu in den Kommentaren schreiben... http://lilliput.amiga-projects.net/BestWB.htm

Vom Amigafilesystem PFS3 (Professional Filesystem III) All-in-One (da kompatibel zu OS 1, 2, 3, sowie dem ersten 68000 Prozessor und höher) ist Version 3.1 erschienen. Das Update bringt viele Verbesserungen und Fehlerbehebungen. http://aminet.net/package/disk/misc/pfs3aio

Auch für den VC-20 gibt es ein neues Spiel - eher ein Versuch, ein Spiel vom Commodore PET zu portieren, weshalb die "Grafik" nur aus Steuerzeichen/Buchstaben besteht und über die Tastatur gesteuert wird. Dafür benötig "Meteor Storm" keine weitere Aufrüstung bei der Hardware und läuft auf Standard-Maschinen. Hier weicht man also recht simpel Meteoren aus. http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=102138&sid=19e5947349818353d586870ad91be7b0#p102138

Kommen wir zum Abschluss zu den neuesten Szenereleases des Commodore 64:

Nächster (geplanter) Livestream: Samstag 6.10.2018 um 21:30 Uhr
https://www.youtube.com/channel/UCJZGXI_zzFOL3Y_YOkiDvRg

Tags: Amiga, Amstrad, C-64, Spectrum, VC20

Amiga: Amiga OS 3.1.4 erschienen



Montag 01 Oktober 2018 von Trixter Amiga keine Kommentare

Wie Hyperion Entertainment bekannt gibt, wurde die ursprünglich als Update angedachte neue Version des Betriebssystems Amiga OS 3.1.4 (wir berichteten) nun als eigenständiges Produkt veröffentlicht.

Laut Hyperion stellt dieser Versionssprung einen ähnlichen Sprung dar, wie es ihn damals bei Amiga OS 3.9 gab, mehr noch - die neue OS3.1 Version soll deutlich stabiler und robuster laufen. Sehr viele Bestandteile wurden auf den neuesten Stand gebracht, die wichtigsten Features dürften aber die Unterstützung für große Festplatten und lange Dateinamen sein. Natürlich kommt auch die Optik nicht zu kurz, allerdings gibt es wohl Probleme mit den neuen Vampire-Turbokarten - hier sollten sich dessen Anwender wohl vor dem Kauf ersteinmal beim Apollo-Team informieren.

Erhältlich ist das Ganze für (fast - A1000, CDTV und CD32 sind ausgeschlossen) alle Amigas zunächst als digitale Downloadversion. Varianten auf Diskette und ROM sollen folgen. Preis: ca. 30 Euro.

http://www.hyperion-entertainment.com/index.php/where-to-buy/direct-downloads/188-amigaos-314

Tags: Amiga

Seite 1 von 6512345...»