Atari 8-Bit: Timepilot erschienen



Freitag 18 Mai 2018 von Trixter Atari keine Kommentare

Das Automatenspiel Time Pilot (Konami/1982) wurde für Atari 8-Bit-Computer (XL,XE, XEGS und weitere mit 64kb RAM) umgesetzt. Dabei handelt es sich nicht um eine Portierung im eigentlichen Sinne, sondern um eine modernere Nachbildung mit vielen weiteren Features, die aber dem Original in (fast) Nichts nachsteht...

 

Der Spieler übernimmt die Rolle eines Kampfpiloten, welcher in verschiedenen (Luftkriegs)Zeitepochen gefangene Kameraden befreit, dabei feindliche Gegner abschießt und am Ende einen Obermotz besiegen muss um einen Levelabschnitt erfolgreich zu beenden. Alle 5 Level haben es in das Spiel geschafft, nur die Hubschrauber können keine Raketen verschießen, da kein freier Speicher mehr für weitere animierte Softsprites übrig war. Dafür kommen User mit Rapidus-Erweiterung in den Genuß des neuen Spielmodus "The Swarm". In diesem können sich Gegner zwar nicht mit Waffen wehren, dafür formieren sie sich massenhaft und stürzen sich als "Schwarm" auf den Spieler!

Das Spiel ist kostenlos (auch der Sourcecode) herunterladbar - aber auch eine physische Version auf Modul ist derzeit in der Mache.

http://timepilot.atari.pl/

Schlagworte : Atari

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der fünfte Buchstabe des Wortes oonjga ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)