3Sat will “Neues” einstellen



Donnerstag 31 März 2011 von Trixter PC/Apple 4 Kommentare

Wie heise online berichtet, will 3Sat die Computersendung Neues zum Sommer 2011 einstellen. Der Hauptgrund seien die sinkenden Einschaltquoten auf dem Sendeplatz am Sonntagnachmittag – stattdessen plant man in Mainz, wo beim ZDF ein Großteil des werbefreien Gemeinschaftskanals produziert wird, eine Computerspielshow im neuen Kanal ZDFkultur, der ab Mai den ZDF Theaterkanal ablösen und eine Brücke zwischen Pop- und Hochkultur bilden soll. Bei der Vorstellung der Theaterkanal-Pläne sagte der ZDF-Intendant Markus Schächter, dass das Spielerische als Kulturform, nicht ausschließlich das Intellektuelle, den Markenkern von ZDFkultur ausmache. Die Neues-Fans dürfte dieses Format nur teilweise interessieren und einige Blogbetreiber rufen ihre Nutzer nun zum Protest auf.

http://www.3sat.de/neues.html

Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/3Sat-will-Neues-einstellen-1217042.html

Schlagworte : PC

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Kommentare

  •  Pixelnerd
     #1 schrieb am 12 März 2015

    Da gibts endlich mal eine wirklich interessante Sendung mit Potenzial, und dann wird sie eingestellt. Aber warum auch nicht? Bestimmt wird auch die millionste Kriegsdoku das etwas jüngere Publikum anziehen…

    Der angebotene Ersatz dürfte zudem nicht im geringsten gleichwertig sein. Mal abgesehen davon, dass ZDF Kultur nicht gerade sehr weit verbreitet ist.

  •  Trixter
     #2 schrieb am 12 März 2015

    Sehe ich auch so – was hat 3Sat mit ZDF Kultur zu tun? Sind zwei paar Sender, Zeiten und Publikum – auch ist die Erreichbarkeit nicht überall gegeben (im Kabel etwa Pustekuchen). Was der Herr Intendant meint, mag ja für den tollen kulturellen Sender richtig sein und somit solch eine Sendung wie Neues nicht mehr ins Konzept passen (obwohl man sich darüber auch noch streiten kann, ob eine reine Spielesendung die bisherigen Abnehmer überhaupt interessiert) – aber warum muss man auf Biegen und Brechen überhaupt eine Umsiedlung vornehmen. Sollen die halt eine kulturelle Zockersendung machen und Neues auf 3Sat in Ruhe (be)lassen…

  •  Pixelnerd
     #3 schrieb am 12 März 2015

    Eine reine Spielesendung müsste schon etwas ganz ganz ganz ganz ganz Besonderes auffahren, um interessant zu sein. Ansonsten lässt sich doch niemand um eine bestimmte Uhrzeit vor den Fernseher locken, wenn er auch jederzeit auf youtube & Co. alles Nötige findet. Und selbst wenn dieses Besondere gegeben wäre, bleibt es eben bei einer reinen Spielesendung, ohne die Themenvielfalt von neues… Ich kann förmlich schon riechen, wie die Ersatzsendung nach 2 Monaten wieder abgesetzt wird.

    Wäre ja schön, wenn der Blogprotest Erfolg hätte. Ich glaube zwar nicht daran (sowas funktioniert dummerweise nie, denn welcher Verantwortliche kümmert sich schon um die öffentliche Meinung?), aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt…

  •  Trixter
     #4 schrieb am 12 März 2015

    Dem kann ich nicht mehr viel hinzufügen, der Protest wird nichts bringen und die neue Spielesendung in kürzester Zeit wieder verschwinden. Neues wird eine nicht mehr zu füllende Lücke hinterlassen, denn ein anderes ähnliches Format (man berichtete auch über Retro und Alternativen) gibt es nicht mehr. Was bleibt, sind maximal noch der Computerclub hoch 2 (obwohl der ja auch nur über sehr spezielle Themen berichtet und sehr spezielles Publikum anspricht) und Sendungen wie Demo dienen eher der Belustigung anstelle von Information (beide empfangbar über NRW TV). Die Hoffnung stirbt immer zuletzt – und meistens immer!

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der letzte Buchstabe des Wortes oepxt ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)