Amiga WHDLoad 18.3 erschienen



Montag 10 April 2017 von Trixter Amiga keine Kommentare

Mittels WHDLoad von Bert Jahn ist es möglich, Diskettensoftware von Festplatte zu nutzen, die dafür nie vorgesehen war. Dazu stellt WHDLoad die für die Software nötige Amigaumgebung nach - zB. wenn ein Spiel ein OCS System mit einem bestimmten Kickstart und RAM-Ausbau benötigt. Somit kann man zB. auch auf einem AGA-System Spiele von Festplatte spielen, die sonst nie gelaufen wären.

WHDLoad ist jetzt in Version 18.3 erschienen, welche neben Fehlerbehebung und diversen Änderungen auch Neuerungen bringt - etwa die korrekte Unterstützung für die Vampire Turbokarten von Apollo. http://www.whdload.de/

Schlagworte : Amiga

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der dritte Buchstabe des Wortes toyx ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)