Amiga: Emulator AmiArcadia 14.09 erschienen (Update)



Montag 21 Juni 2010 von Trixter Amiga, Emulation, Konsole 1 Kommentar

AmiArcadia emuliert diverse auf dem Signetics 2650A basierende Spielekonsolen wie die Arcadia 2001 oder die einzige deutsche Konsole Interton VC4000.

Die Version 14.09 liegt in Portierungen für AmigaOS 3.5, AmigaOS 4 und MorphOS vor. Eine Auflistung der emulierten Konsolen sowie der Eigenschaften der Amiga-Portierungen finden Sie in der jeweiligen Readme-Datei unter dem Downloadlink: http://aminet.net/search?query=AmiArcadia

Quelle: http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2010-06-00051-DE.html
Bildquelle und weitere Infos zum System: http://de.wikipedia.org/wiki/Signetics

Update: Version 14.25 erschienen – Download über den Aminetlink.

Schlagworte : Amiga, Emulation, Konsole

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Kommentare

  •  Trixter
     #1 schrieb am 12 März 2015

    Ja, da geht mir das Herz auf…

    Denn das Tchibo TeleFever (ein Ableger der Konsole, verkauft von einer deutschen Kaffeerösterkette ca. 1982) war auch meine erste Konsole! Leider meinten meine Eltern irgendwann, daß ich aus dem “technischen” Schnickschnack rausgewachsen war und verschenkten es kurzerhand – ohne mein Wissen natürlich. Ist natürlich bitter, da die Dinger heute super selten und dementsprechend teuer sind – hätte ich eh nicht verkauft, sondern in meine Sammlung aufgenommen… naja, was bleibt sind einige Bilder, die Erinnerung und natürlich die ROMS.

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der letzte Buchstabe des Wortes pehkn ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)