C64: Let´s Invade!



Montag 31 Oktober 2016 von Trixter C64 keine Kommentare

Richard Bayliss von The New Dimension haut einen raus! Das Arcadespiel Let´s Invade!


Im Grunde haben wir es hier mit einem "Space Invaders" zu tun - angreifende Alienhorden, welche zeilenweise auf unsere Basis am Boden näher kommen und vom Spieler abgewehrt werden müssen - sind nichts neues - was hier allerdings zu begeistern weiß, sind die netten Effekte und das ausgeklügelte Gameplay.

Ein zuschaltbarer Stroboskopeffekt läßt den zufällig generierten Hintergrund im anheizenden Takt der (sehr guten) Musik aufblitzen und erzeugt mit der anfänglich recht ungewöhnlich anmutender "Punktegrafik" ein stimmiges und irgendwie moderneres Gesamtbild - einzig manche blaufarbigen Schüsse sind schwer auszumachen in dem Geblitze. Wer das nicht mag, kann den Effekt aber auch beim Starten des Spiels ausschalten.

Ansonsten muss man sagen, ist das Spiel sehr fair - Extraleben gibt es zu Hauf und man spielt etliche Level, bzw. Minuten, bis man das Gefühl hat, jetzt setzt das Spiel in Punkto Geschwindigkeit und Schussfrequenz nach. Auch gibt es hier und da versteckte Goodies zu aktivieren - so kann man für kurze Zeit die Aliens einfrieren oder seine Basis aufrüsten.

Manche Gegner brauchen mehrere Schüsse (diese färben sich dann in eine andere Farbe um), sodaß man recht genau planen und beachten muss, welche Aliens, an welcher Position am sinnvollsten zuerst abzumurksen sind, bevor man später merkt, daß man keine Möglichkeit mehr hat, diese mit einem Schuss abzuknallen, ehe sie den Boden berühren.

Insgesamt gesehen eine sehr moderne Variante eines alten Spielprinzips, welches durch seine Effekte und der guten Musik gerade bei den Arcadefans zu begeistern weiß - eine speicherbare Highscoreliste ist natürlich ebenfalls vorhanden. Das Spiel kann ich nur jedem an Herz legen, es einmal ausprobiert zu haben - macht enormen Spaß und ist mehr als fair - super!

Kostenloser Download: http://csdb.dk/release/?id=151230

Schlagworte : C-64

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der dritte Buchstabe des Wortes luxqd ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)