Neuer Handheldkonsolencomputer: CHIP, PocketCHIP + PICO-8



Mittwoch 04 Mai 2016 von Trixter Konsole keine Kommentare
 

Dieses Produkt zu beschreiben wird nicht einfach sein, denn wir haben es hier nicht mit einem einzigen zu tun, sondern mehreren in Kombination: Letztes Jahr startete Next Thing Co. eine Kickstarterfinanzierungskampagne um der Welt ersten 9 Dollar-Computer zu schaffen - den C.H.I.P..

Dieser besitzt WIFI, Bluetooth, einen 1Ghz ARM Prozessor und 4GB Flashspeicher - die Kampagne war ein Erfolg und somit wird das Teil jetzt produziert. Das System ist modular aufgebaut und kann nach den Bedürfnissen der User mittels Erweiterungen um weitere Features nachgerüstet werden. So kann man zB. einen HDMI oder VGA-Adapter nachrüsten, um den Rechner an seine gewünschte Monitor/Fernsehausstattung anzuschließen.

Eine weitere Erweiterung ist der PocketC.H.I.P. - diese macht den Rechner mobil und rüstet neben dem Gehäuse auch eine Tastatur, ein 4.3 Zoll Display mit Touchfunktionalität, einen 5 Stunden haltbaren 3000mAH Akku, einen Kopfhörer und einen Video-Outanschluss, sowie einen Stifthalter nach.

PICO-8 hingegen könnte man dann als darauf laufendes Betriebssystem bezeichnen. Es ist aber eine Umgebung um Spiele kreativ zu verändern - Sprites, Maps, SFX und Musiken aus Spielen können verändert oder neu generiert werden. Das fertige Endergebnis läßt sich natürlich speichern und als neues "Cartridge" File mit anderen Geräten und Systemen teilen.

Alle Komponenten lassen sich natürlich einzeln individuell zusammenstellen - aber derzeit läuft eine Vorbestelleraktion, wo der interessierte Kunde alles auf einen Schlag erhält - für gerade mal lächerliche 49 Dollar!

Man kann seinen Rechner also je nach Einsatzzweck stationär zu Hause, aber eben auch wie einen Handheld mobil unterwegs nutzen. Eine nette und neue Idee, allerdings bin ich noch ein wenig zurückhaltend, denn viele Fakten, die ich erwartet hätte (sind die Spiele schon vorinstalliert und wenn ja, welche - welche Systeme laufen noch darauf, ect. pp.) sind nicht einseh oder recherchierbar. Auch hinterläßt das mobile Gehäuse und dessen Tastatur bei mir nicht gerade den besten Eindruck - einen Schönheit oder Designpreis wird das auf jeden Fall nicht gewinnen und die Tasten, bzw. deren Bezeichnungen sind mir zu Asiatisch - aber, irgendwoher muss der Preis ja auch kommen und wer damit keine Probleme hat, der ist von mir geradezu ermuntert, sich auf das Experiment einzulassen.

Alle weiteren Informationen sowie die Vorbestellung, unter dieser Seite (engl.): http://getchip.com/pages/pocketchip

Schlagworte : Konsole

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der vierte Buchstabe des Wortes bnkhjb ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)
DIGITAL TALK-CD 2017