Raspberry Pi 3 erschienen



Dienstag 22 März 2016 von Trixter RaspberryPi keine Kommentare

Seit Anfang diesen Monats erhältlich: der neue Raspberry Pi 3 Modell B.


Ich selber muss gestehen, daß ich davon nur per Zufall erfahren habe, als ich gestern bei Reichelt ein defektes Produkt reklamieren wollte. Es folgt eine knappe Übersicht über die Funktionen, die sich im Vergleich zu seinem Vorgänger - dem Raspberry Pi 2 Modell B - geändert haben.

Grundsätzlich ist die kompakte Bauform natürlich beibehalten worden - geändert wurden zwar einige Dinge, aber nach wie vor paßt die Platine in die Gehäuse der Modelle 1B+ und 2B. Da es scheinbar ohnehin noch keine eigenen 3er Gehäuse gibt, sollten User auf die schon bestehenden Möglichkeiten zurückgreifen um die Hardware zu schützen - allerdings sollte man darauf achten, möglichst ein durchsichtiges Oberteil zu verwenden, da die Status-LED´s an den Micro-SD-Kartenleser gewandert sind, wenn man darauf Wert legt, diese auch nutzen zu wollen.

Richtig geändert hat sich aber die CPU, diese bietet statt 4x900Mhz Kerne nun 4x1200Mhz mit 64Bit dank ARM Cortex-A53 Prozessor plus Dual-Core VideoCore IV-GPU. Neu ist zudem die integrierte WLAN-Funktion samt Bluetooth und die daraus resultierende neue Stromhungrigkeit - zum reibungslosen Betrieb wird ein 2,5 Ampere Netzteil benötigt (gibt es als original Komponente zum zusätzlichen Kauf). Ansonsten bleibt alles beim Alten...

In der Praxis sollte sich kein großer Unterschied zwischen dem 2er und neuen Modell bemerkbar machen. 64Bit Software (Betriebssysteme) gibt es noch nicht und die vermeintlich fehlenden Komponenten sind via USB-Sticks nachrüstbar. Wer vor hat, eh in nächster Zeit einen Pi anzuschaffen, der kann es ja direkt mit einem neuen 3er probieren, aber für alle 2er User ist das neue Modell nicht wirklich interessanter.

Preise liegen um die 40 Euro - verfügbar ist es bei allen größeren Elektronikseiten wie Pollin, Reichelt, Conrad, Element14, usw. - aber ich verlinke auf Vesalia, um einen der letzten Amigahändler zu unterstützen. (von dort stammt auch das im Beitrag verwendete Bild)

http://www.vesalia.de/d_raspberrypi3.htm
https://www.raspberrypi.org/

Schlagworte : RaspberryPi

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der erste Buchstabe des Wortes jhfu ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)