Der letzte Newsletter aus dem Nemesiz v3 Projekt



Sonntag 21 Juli 2013 von Trixter Nemesiz keine Kommentare

Mit folgendem Newsletter an die registrierten User, schaltete sich das alte Nemesiz v3 Projekt am 22.7.2013 endgültig ab. Der König ist tot, lang lebe der König!

Liebe User, Teammitglieder und Partner der Nemesiz-Community,

heute fällt uns die undankbare Aufgabe zu, euch über die Totalaufgabe des Nemesiz v3 Projektes zu informieren - dabei waren wir kurz davor, Ersatz für unseren defekten Server in Aussicht zu haben und das Projekt bei einem neuen Hoster wie geplant fortzuführen - es fehlten eigentlich nur noch einige technische Fragen, welche geklärt werden mußten. Altlasten aus längst vergangenen Zeiten kamen jetzt durch Zufall (oder Schicksal) zurück an´s Tageslicht und schafften jene untragbare Situation, welche uns dazu zwingt, mit sofortiger Wirkung von unseren Posten zurückzutreten und das Projekt einzustampfen.

Uns ist diese Entscheidung nicht leicht gefallen... über Wochen haben wir versucht, den Sachverhalt zu erfahren und zu klären - es ist uns nicht gelungen. Es ist traurig und sehr schade, daß all die investierte Arbeit, Zeit und Herzblut der letzten Jahre, welche das Neme auf einen neuen Kurs bringen sollte, nun umsonst gewesen ist - das Projekt war gerade dabei, sich in vielen Bereichen zu etablieren und bekannter zu werden - aber wie man es dreht und wendet, es ist einfach in den nächsten 3 Jahren nicht mehr machbar... es kommt so oder so auf den Punkt komplett neu beginnen zu dürfen heraus - denn wer bleibt noch übrig aus Team und Community, wenn wir das Projekt jetzt nur "auf Eis" legen würden? Und wer weiß schon, was in 3 Jahren ist? Deswegen wird an dieser Stelle nichts versprochen, was nicht auch gehalten werden kann - aber wir behalten den Gedanken durchaus im Auge, auch wenn Viele jetzt in alle Winde verstreut andere Wege gehen werden.

Laßt uns an dieser Stelle all jenen danken, die aktiv am Projekt mitgearbeitet haben und ohne deren Engagement das Neme nicht das geworden wäre, was es bis heute war. Danke an alle User und Teamer! Ganz besonderen Dank gilt aber folgenden Mitgliedern:

* Michaell - welcher, obwohl nicht mehr im Team, sich immer zuverlässig um die technischen Dinge gekümmert hat, wenn der alte Server mal wieder seine Mucken machte.

* doc34 - unser kreativer Künstler, welcher sich stets bereit erklärte, Grafiken und Musiken für unser Projekt zu erstellen, obwohl er nie einen höheren Posten als ein ganz normaler User bekleidete.

* King Phönix & Birdy1 - welche als Einzige aus der Ur-Besetzung dem Projekt als Moderatoren erhalten blieben - auch wenn eure Bereiche nicht großartig frequentiert waren, so konnte man sich dennoch auf Euch verlassen!

* Spider und Lux77 - für ihr einsatzloses Engagement im Blog oder bei Hilfestellungen der Userschaft, selbst wenn es sich dabei um fremdsprachige User aus dem "Ausland" handelte, welche sogar Kosten produzierten, die sie selber trugen!

* der Partnerseite "Boingsworld" für den Bannertausch...

Das Digital Talk Team darf in diesem Zusammenhang natürlich auch nicht vergessen werden, da sie das Neme positiv bereicherten - unser Untergang bedeutet aber keineswegs, daß das C64 Diskmag nun eingestellt werden wird. Das Team wird natürlich auf einer neuen Domain weitermachen, also keine Bange. Für alle, die es interessiert, findet ihr das neue Hauptquartier in Kürze unter: http://digitaltalk64.de/

Vielen lieben Dank nochmals für eure Unterstützung!

Nicht nur das Neme wird aufgegeben werden müssen, sondern ebenfalls sämtliche Dinge, die damit verknüpft und verbunden sind. Das betrifft den Twitteraccount, ebenso wie die Facebookgruppe, der YouTube-Kanal, Skype und Emailkonten. Als kleiner Trost an dieser Stelle aber wieder etwas Positives... da noch während der aktiven Neme-Schaffenszeit ein weiteres Buch entstanden ist, wird es als letztes Neme-Projekt auch noch unter diesem Label erscheinen. "Das Grauen um Schneewittchen" wird ein "Erzählroman" für Erwachsene und spielt thematisch vor "Der König des Lebens", dem ersten Buch des gleichen Autors. Auch wenn es diesmal offiziell (aus Sicherheitsgründen) nicht als Autobiografie deklariert wurde, die Namen geändert und der "rote Faden" erfunden ist, ist es dennoch eine - aber diese Info ist nur exklusiv für uns Nemesizler, also Psssst! ;-)  Umfangmäßig wird es (rein textlich gesehen) genau wie das Erstlingswerk werden, aber preislich ein paar Nummern kleiner - es erscheint als Ebook im Amazon Kindle-Shop, aber auch als Printausgabe. Wer sich dafür interessiert, behält folgenden Link im Auge - weitere Infos erscheinen in Kürze (ca. in 2 Wochen, wenn die Drucktestausgabe vorliegt und überprüft wurde): http://beam.to/ralphkick

Das angedachte Amigadiskmag "AMPOW" wird hingegen erstmal tatsächlich "auf Eis" gelegt... wer sich aktiv einbringen will, kann mich (Trixter) zwecks Kontaktaufnahme gerne anschreiben.

Was noch zu sagen bliebe... bleibt alle gesund und munter! Kämpft für eure Träume und Werte, helft Anderen, die eure Hilfe brauchen und denkt hin und wieder an die schöne Zeit, die wir alle auf die ein oder andere Art zusammen im Neme verbringen durften. Vielleicht entsteht aus den Trümmern eines Tages wieder etwas neues, vielleicht läuft man sich irgendwann wieder über den Weg, vielleicht passiert aber auch rein gar nichts... wer weiß das schon? Die Welt dreht sich weiter, das Leben geht weiter, Dinge verändern sich, nichts bleibt für die Ewigkeit und die Sonne scheint als wäre nichts passiert - in 100 Jahren interessiert es eh keinen mehr... von daher, genießt euer Leben und macht stets immer das Beste aus Allem.

Mit Tränen in den Augen und wehenden Fahnen hinein in eine ungewisse Zukunft! Macht´s gut! Der Letzte macht die Tür zu und schließt noch einmal ab...

Wir lesen uns in der neuen Ausgabe 98 der Digital Talk (ausführlicher) wieder - wer mag, schnappt sich einen C64-Emulator, macht sich damit vertraut und wartet auf den Release in einigen Monaten! So long und genießt den Sommer,

Eure Ex-Administratoren Trixter und nyquist     

Schlagworte : Nemesiz

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der dritte Buchstabe des Wortes cuug ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)