Elektronisches Lesefutter: 2 Bücher von Peter Sieg für lau!



Montag 18 Januar 2016 von Trixter Amiga, C64, Retro, Emulation keine Kommentare

Peter Sieg hat seine zwei Bücher "Commodore-Hardware-Retrocomputing: 25 Jahre nach C64 & Co. - C64 und A500 reparieren, warten und erweitern" (Skriptorium Verlag/2008) und "Retro-Computing: Simulation - Emulation - Projekte: "Exotic Flavor"" (Selbstverlag/2013) jetzt unter Creative Commons-Lizenz: Attribution-ShareAlike 3.0 Unported gestellt und kostenlos veröffentlicht.


Im Aminet findet man die Bücher als PDF Dateien, aber in den Readme´s ist auch der Link zum Quelltext (ODT) auf Github zu finden (leider gab es bei meinem Besuch einen Fehler, weshalb diese Dateien nicht herunterladbar waren) und in den Daten wiederum gibt es einen Link, der zu Peter´s Webseite zeigt und erweiternde Inhalte zu seinen Büchern bereit hält.

Viel Spaß beim Schmökern! Die Bücher sind wirklich empfehlenswert und jedem Commodore-Fan oder Retro/Emulationsinteressierten ans Herz zu legen.

http://aminet.net/package/docs/hard/Retro-Computing
http://aminet.net/package/docs/hard/Simulation-Emulation

Schlagworte : Amiga, C-64, Apple, Atari, Spectrum, PC, Vectrex, Retro, Emulation

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der vierte Buchstabe des Wortes nbtkgf ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)