Spectrum: Chrimblast!



Montag 07 Dezember 2015 von Trixter Retro, Emulation keine Kommentare

Ein weiteres Spielchen, welches sich in die momentane Weihnachtsthematik einfindet, ist Chrimblast! von R-Tape für den ZX Spectrum. Dieses Spiel wurde im Rahmen der noch bis zum 15. März 2016 stattfindenden ZX-Developer 2015 Competition als Beitrag eingereicht.

Das Spielprinzip ist schnell erklärt - mit einem Raumschiff muß man eine gewisse Anzahl von (weihnachtlichen) Gegenständen aufklauben (wird bei Levelbeginn angezeigt), Asteroiden und Gegner ausweichen oder platt machen. Dazu kann man einzelne Schüsschen, aber auch durch gedrückt halten der Feuertaste - ähnlich wie bei R-Type - einen Schuß aufladen und mit Karacho abschießen. Aber aufgepaßt - sollte sich einer der einzuklaubenden Gegenstände mit in der Schußlinie befinden, wird dieses ebenfalls zerstört! (per Singleschuß muß man mehrere Male draufhalten - da zerstört man das also nicht so leicht. Vernichtung bedeutet = längeres Spiel!) Hat man die vorgegebene Anzahl eingesammelt, geht es direkt mit neuer Aufgabe in den nächsten Level. Das war es auch schon...

Das Spiel kommt in insgesamt 8 Leveln daher und ist recht einfach, da man eine großzügige Anzahl von Leben hat, welche auch durch Einsammeln von Punkten wieder aufgefrischt werden - daher würde ich das Ganze eher als "seichte Weihnachtsunterhaltung ohne Frustaufkommen" bezeichnen, anstelle eines wirklich anspruchsvollen Shooters. Aber zum Ausklang des Jahres darf dies ruhig mal so sein. Interessant fand ich die witzige Sprachausgabe im Titelscreen und bei Spielbeginn - der Rest ist normale Spectrum-Durchschnittskost.

Alle weiteren Infos und der Download (engl.) bei World of Spectrum:
www.worldofspectrum.org/forums/discussion/51753/new-game-chrimblast

Schlagworte : Emulation, Retro, Spectrum

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der letzte Buchstabe des Wortes jtuhi ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)