Let´s Go! Finale Version für Amstrad CPC erschienen



Mittwoch 30 September 2015 von Trixter Retro keine Kommentare

A Bearded Dragonz Production hat sein "Rennspiel" Let´s Go! in seiner finalen Fassung für den Amstrad CPC veröffentlicht.


Wieso Rennspiel, das sieht doch eher wie ein nettes Platform Jump´n Run aus? Eben deswegen, da der Spieler keine direkte Kontrolle über seine Spielfigur (ein rotes irgendwas mit Schuhen) hat, sondern strategisch eingreift. Dh. die Spielfigur rast von selber durch die Level, führt selbstständig Sprünge usw. aus - unsere Aufgabe besteht einfach nur darin, diese an gefährlichen Stellen anzuhalten. Wenn zB. ein sich auf und ab bewegender Block gerade unten wäre, während wir vorbeilaufen, zieht dies den Verlust eines Lebens nach sich. Also halten wir unsere Figur kurz davor mit der "Space"-Taste an und lassen sie erst dann wieder los, wenn die Gefahr vorbei ist (der Block also wieder oben ist). Natürlich ist der Einsatz der "Bremstaste" limitiert (durch einen Balken unterhalb des Spielfeldes (Zeit), welcher verstärkt abnimmt, je länger man diese Taste drückt).

Ein recht interessantes Spielkonzept, welches zwar durch einfaches Drücken einer Taste den Eindruck vermittelt, ziemlich langweilig zu sein - das ist es aber mitnichten, da auch hier schnelle Reaktionen mit Vorausdenken gefragt ist und gerade in dieser Kombination eine Menge Spaß macht - auch ohne Joystick.

Die Grafik geht in Ordnung, Musik (ein James Pond Abklatsch) ist nur im Intro zu vernehmen, der Rest besteht auch brauchbaren SoundFX. 12 Level gilt es zu absolvieren, wobei diese auch aus mehreren Unterabschnitten bestehen können. Fallen und Gegner sind ebenso zahlreich vorhanden, sodaß dieser Titel mit Sicherheit für langen Spielspaß sorgt - zudem ist das Spiel völlig kostenlos zu haben. Wer kann - unbedingt selber antesten!

Alle Infos und Downloadmöglichkeiten (die letzte in der Liste ist die der finale Version) im CPC Wiki Forum (engl.) unter: http://www.cpcwiki.eu/forum/programming/let's-go!-%28wip%29/

Schlagworte : Amstrad

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der dritte Buchstabe des Wortes ptqhm ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)