Neuer Clouddienst AmiCloud startet in Kürze...



Donnerstag 13 August 2015 von Trixter Amiga, PC/Apple, RaspberryPi keine Kommentare
 

 

Für einmalig 5 Euronen bekommt der Nutzer 1GB unlimitierten Traffic (Basic-Account) ohne Folgekosten. Pro-Accounts mit 10GB für (derzeit angedachte) 50 Euro´s im Jahr sollen folgen. Nutzbar ist das Ganze auf fast allen Amigasystemen (ja, auch ab AmigaOS 3.x) aber auch unter RaspberryPi, Windows, Linux, Mac (auch PPC) und Smartphones - im Grunde können überall Daten ausgetauscht werden - auch mittels eigenem Programm/App. Mal abwarten, wie dieser neue Dienst so ankommt - wir finden die "allumfassende" Lösung für alle Systeme auf jeden Fall als wunderbare und interessante Lösung und verfolgen gespannt dessen weitere Entwicklung.

Bis zum Start des Dienstes verlinken wir auf die Facebookseite: https://www.facebook.com/amigacloud 

Schlagworte : Amiga, Apple, RaspberryPi, PC

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der dritte Buchstabe des Wortes tnel ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)