Amikit 8.5 Update erschienen



Montag 13 Juli 2015 von Trixter Amiga, Emulation, PC/Apple keine Kommentare

Tja Freunde, keine Ahnung was so zwischenzeitlich abgegangen ist - aber meine letzte Version von Amikit (der Workbenchdistribution für Highend-Amigas auf emulierter Basis für PC/Mac/Android/Amiga) dümpelte noch bei Version 1.8.x herum - jetzt auf einmal ist Version 8.5! draußen?! Okay, scheinbar wurde in den letzten 2 Jahren nicht nur die Webseite aufpoliert. Da meine Version meldet, daß sie sich auf dem neuesten Stand befindet und es keine Updates gibt (laut Amikitseite soll sich das neue Update über den internen Updater installieren lassen) - habe ich mir die neue Version 8 aus dem Netz gesaugt (ca. 135Mb) und den ganzen Nachmittag damit verbracht, diese ans Laufen zu kriegen. Am benötigten Kickrom und der originalen AmigaOS 3.9 CD (ua. es geht auch andere kommerzielle Soft) sollte es nicht scheitern - nach der erfolgreichen Einbindung des Kickroms und dem Klick auf "Amikit starten" - schmierte mir immer der Rechner ab und bootete neu. Ich bekomme Version 8 zum Frecken nicht ans Laufen - scheinbar ist mein Rechner für solche Scherze mittlerweile zu alt geworden (aus Angst, daß sich irgendeine Komponente hardwareseitig verabschiedet hat, hab ich den Rechner danach noch etliche Stunden auf Herz und Nieren getestet - alles im grünen Bereich)

Solltet ihr zu den Glücklichen gehören, auf deren PC-Hardware die neue Version ohne Probleme läuft, kommt ihr durch das Update in den Genuß mehrerer Adventurespiele (Flight of the Amazon Queen/Beneath a Steel Sky - wohl in Englisch, nehm ich mal an), der PDF Anleitung von Directory Opus 5, den neuen Netsurf-Browser mit JavaScript-Unterstützung, sowie geupdatete Versionen von MUI4, EvenMore, IconLib, AISS, ScummVM und WHDLoad.  

http://www.amikit.amiga.sk/ 

Schlagworte : Amiga, PC, Emulation

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der letzte Buchstabe des Wortes lzhl ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)