C64:Spiel Brilliant Maze auf Version 1.1 geupdatet



Samstag 20 Juni 2015 von Trixter C64 keine Kommentare

Geir Straume hat seinen letztjährigen Beitrag zur "C64 16KB Cartridge Game Development Competition 2014" - Brilliant Maze - auf Version 1.1 geupdatet. Jetzt kann der Spieler seine Spielfigur anhalten indem er in die gegenüberliegende Richtung steuert - was das Wenden, bzw. Nehmen von Ecken und anderen Wegen vereinfacht. Neu hinzugekommen ist außerdem das einsammelbare "Speed x2" Symbol, welches die Spielfigur an Geschwindigkeit zulegen läßt um Gegnern zu entkommen, sowie einige Änderungen am Leveldesign.

Wer das Spiel noch nicht kennen sollte: es handelt sich um ein über mehrere Bildschirme großes Labyrinth (scrollend) in dem man eine gewisse Anzahl von Diamanten einsammeln muss (deren Position wird dem Spieler über Pfeile angezeigt), damit sich der Levelausgang öffnet. Diverse Gegner machen einem das Leben schwer, aber dank einsammelbarer Extras oder Funktionen wie Teleporter oder Trampoline, kann man diesen entgegenwirken. Ein simples, aber gut durchdachtes und umgesetztes Spielprinzip, das richtig Spaß macht und jedem mal zu einem Anspielen empfohlen werden kann - zudem auch, da der Titel völlig kostenlos zu haben ist.

Das Spiel liegt im "CRT" (Cartridge Format) vor und kann über die Seite des Coders heruntergeladen werden.

Schlagworte : C-64

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der dritte Buchstabe des Wortes dgus ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)