Revision 2015 revisited - Comporesults für unsere Systeme



Montag 20 April 2015 von Trixter Amiga, C64, Konsole, PC/Apple keine Kommentare

An dieser Stelle möchten wir nachträglich alle großen Comporesultate des Demopartyevents in Videoform für unsere Lieblingsrechner nachreichen. Leider konnten wir dies nicht zeitnah Anfang des Monats tun, denn zu dem Zeitpunkt steckten wir noch tief in der Entwicklung zum Neme-Relaunch - aber der Videostream der Revision lief permant nebenbei, sodaß ich mir einige Notizen für diesen damals schon geplanten Artikel machen konnte...

Beginnen möchte ich mit der Democompo für den Amiga. Interessanterweise hat sich diesmal ein OCS Demo (zB. Amiga 500 mit 512kb Ram) auf den ersten Platz katapultiert - es gab zwar auch einige AGA Beiträge, aber nur ein wirklich gutes Demo (oder was wir als solches bezeichnen könnten), denn der Rest waren im Grunde nur Invitations für andere kommende Partys. Die Siegergruppe Ghostown hatte zuvor ein schweres Schicksal zu ertragen - einen Tag zuvor sind die aus Polen stammenden Szener auf der Revision selbst beräubert worden und hatten keinen müden Cent mehr um am Ende der Party nach Hause zu kommen - gottlob war dieser Umstand schnell erledigt, da die eiligst ins Leben gerufene Spendenaktion schon ein paar Stunden später die nötigen 800 Euronen beisammengetragen hatte. Dies erklärt auch den ironischen Text am Anfang des Demos...

Amiga Demo Competition

Platz 1 - Sushi Boyz von Ghostown (Amiga OCS)

 

Platz 2 - mOmentum von Nah-Kolor (Amiga AGA)

 

Platz 3 - Quintessence von moods plateau (Amiga OCS)

 

Bei der Oldskool Democompetition belegte immerhin ein C64er Demo den dritten Platz: GoatLight von Fairlight, Noice & Offence.

 

Warum zum Geier fange ich mit dem dritten Platz an? Wo ist der Erste? Hehe... eigentlich wollte ich Rücksicht auf euch nehmen, aber bitteschön - holen wir das einfach an dieser Stelle nach (aber daß sich hinterher keiner beschwert).

Platz 1 ging an 8088 MPH von Hornet, CRTC & DESiRE, die für/auf einem IBM PC von 1981 folgendes programmierten:

 

Platz 2 heimste sich der Gameboy Color mit dem Demo It Came from Planet Zilog von Phantasy ein.

 

Dafür sprang in der Wild Democompetition ein zweiter Platz für einen Beitrag mit C64er Bezug heraus: Variation 18 von lft. Das es von diesem Beitrag kein eigenes Video gibt, verlinke ich auf die gesamte Competition mit einer Sprungmarke - schaut euch den Beitrag bei Interesse bitte direkt bei YouTube an: https://youtu.be/2YnQxYrmhlc?t=50m38s

Die anderen 2 Platzierungen gingen an Bastelprojekte mit eigener Hardware...

Ja, auch dieses Jahr gibt es nichts zu meckern - unsere Systeme sind nach wie vor zahlreich vorhanden und räumen regelmäßig gute Platzierungen ab - so soll es sein und darf auch gerne ewig so weitergehen!

Ein kleines Highlight habe ich euch allerdings noch vorenthalten, aber da dieses die PC Fraktion bedient und einen eigenen Test wert ist, werde ich euch in Kürze in einem separaten Artikel darüber berichten.

Und... für die, die es noch nicht wissen - es wurde nur auf die Top 3 - Platzierten "großen" Demos eingegangen - es gab natürlich noch viel mehr zu sehen und zu entdecken in diversen Intro, Grafik, Musik-Compos - aber über alles zu berichten, würde den Rahmen hier sprengen.

Alle weiteren Infos, Comporesults aller Wettbewerbe und natürlich der Download selbiger unter: http://2015.revision-party.net/

Schlagworte : Amiga, C-64, Gameboy

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der erste Buchstabe des Wortes hpkonm ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)