Das Neme hat Jubiläum!



Dienstag 15 Februar 2011 von Trixter Nemesiz 6 Kommentare

Na, wenn das kein Grund zur Freude ist – heute vor exakt einem Jahr ging das neue Nemesiz v3-Konzept in Form des Blogs online und versorgt euch seitdem mit allerlei News, Tests und kleinen Schmankerln – was aber sicher die Wenigsten wissen – das Nemesiz ansich besteht schon seit 12 Jahren (interessanterweise wurde das erste Forum ebenfalls im Februar 1999 aus der Taufe gehoben)!


Bis heute ist es eine recht ereignisreiche Entwicklung mit Höhen und Tiefen, deshalb habe ich mir aus diesem Anlaß etwas ganz besonderes einfallen lassen – anhand von Archivmaterial, Screenshots und Berichten (hey, ich bin zwar alt, aber nicht von Anfang an dabei gewesen. Zum Forum stieß ich Anno 2000 als normaler User – deshalb basiert vieles vor meiner Zeit vom Hörensagen und muß nicht zwingend historisch exakt genau sein!) zeichne ich den Werdegang des Neme nach – begebt euch auf eine kleine Zeitreise – ich wünsche euch viel Spaß dabei!

Die genaue Entstehungsgeschichte ist nahezu unbekannt. Anscheinend trafen sich damals einige User im Usenet, bzw. einem ähnlichen System, indem man etwas schreiben konnte und der nächste konnte damit in “Re:”-Form antworten. Zwei Nutzer gründeten kurz darauf ein Diskussionsforum (Art und Form ebenfalls unbekannt) und das sprach (als schnellere/bessere Alternative zum Usenetposting) viele der anderen Nutzer an. Einige wurden Moderatoren und übernahmen feste Rubriken (hach, das wäre ein Traum, wenn das heute ebenfalls so einfach gehen würde! smiley ).

Anno 2000, (als ich User wurde) entbrannte zwischen den zwei Gründern ein Streit (von dem ich allerdings recht wenig mitbekam) – einer verließ das Nemesiz und gründete seine eigene Community (welche ebenfalls bis heute Bestand hat) – als Folge dessen bekam das Neme den Zusatz – Das Original. Der folgende Screenshot stammt aus 2001 – das Board basiert auf dem “Ultimate Bulletin Board”, hat fast 500 Mitglieder (2000 waren es gerade mal 300, als ich kurze Zeit später Moderator wurde und die Amiga & Emulationsrubrik einführte) und beschäftigt sich in erster Linie mit Sicherheitskopien. Sicherlich auch einer der Gründe, warum dem Nemesiz noch lange Zeit später etwas von einem Raubkopiererboard nachgesagt wurde…

Man werkelte also munter darauf los und begann eine feste Community zu binden – folgender Screen zeigt die Einführung des ersten Portals, bzw. Auswahlscreen beim Start – über die einzelnen Planeten waren später schnell und direkt die unterschiedlichsten Bereiche zu erreichen.


2002 stand dann die erste Umstellung auf WBB-Boardsoftware an, da diese (kommerziell) viel mehr Funktionen bot, als das alte UBB. Leider konnten die Beiträge der ersten 3 Jahre nicht mit übernommen werden – deshalb ist auch heute kein Mitglied länger als 2002 dabei – und die alten Beiträge sind leider für immer verschwunden. Anfangs konnte man noch eine Zeitlang ebenfalls auf das ältere Board zugreifen – es lief als Archiv nebenher.


Das neue Portal…


Das neue Forum…


Bei der Umstellung wurde auch gleich ein neuer Slogan eingeführt (wohl auch als Zeichen, daß alles Alte nun Geschichte war, denn auch der erste Gründer verließ zu dem Zeitpunkt das Board) - das Neme hieß nun – The Next Generation und hatte schon um die 900 Mitglieder. Themenschwerpunkt wurde jetzt die Playstation 2 Sektion. Unter diesem Banner werden die Meisten das Neme noch kennen, schließlich hielt es sich am längsten und stellte den absoluten Höhepunkt dar. Zwar wurde noch einmal auf die höhere WBB2-Version gewechselt, aber der alte Style konnte vom User weiterverwendet werden – deshalb habe ich auch keinen Screenshot vom neuen Design am Start, da ich ja schon seit je her dem Retro verschrieben war und ich das Board stets unter dem alten Design laufen ließ…

Mittlerweile wurde das Nemesiz zu einem der größeren Anlaufpunkte im PS2 Sektor – selbst wenn man dort keine illegalen Patches oder Cracks fand – so hatte man in Form der Community stets kompetente Hilfe am Start. Da sich zwischenzeitlich die Gesetzeslage in Deutschland änderte und man schon für Tips und Anleitungen haftbar gemacht wurde, schaltete man die DE-Domain ab und ging auf COM. (später folgte die TK Adresse, da auch in den USA alles unsicherer wurde)


Zwischenzeitlich hatte man so einiges auf die Beine gestellt – Webhosting, Chat, eigenes Counterprogramm, eigene EMailserver, Clanserver, Arcadesektion, Downloadsektion, Grußkarten, eigene Programmierer und einen Internetradiosender – sowie mehrere Shops als Sponsoren, die das Ganze finanzierten – nach wie vor war und ist das Nemesiz ein rein privates Projekt.

Der Counter…


Der Clan…


Nemesiz WBB2 Version…


Irgendwann ging der Stern dann langsam unter und weitere Pläne wurden nicht mehr umgesetzt (internationales Forum, ect.) – das lag ua. am Niedergang der PS2, die der Garant für den Erfolg des Forums war, sowie an der allgemeinen Veränderung im technischen und menschlichen Bereich – zudem war sich die Administration uneinig, dem irgendwie entgegen zu wirken und tat Jahrelang nicht wirklich was – so wurden mit und mit Bereiche aufgegeben und abgeschaltet. Viele User verließen das Board oder verloren das Interesse an ihrer PS2 – unter dem harten Kern brachen Konflikte auf, sodaß auch etliche Moderatoren gingen. So dümpelte das Ganze durch Zeit und Netz, bis ich (damals als S-Mod) die Admins nervte, es wieder neu anzupacken.

So wurde auf WBB3 geupdatet, was aufgrund von Serverproblemen weitere Zeitverzögerungen auf sich nahm. Ich fing zwischenzeitlich auf einer anderen Seite mit der Bloggerei an und konnte so wertvolle Erfahrungen sammeln, die später auch dem Nemesiz zu Gute kommen sollten. Durch einige meiner Pläne und Konzepte für den weiteren Fortbestand, welche dem toten Board wieder etwas neues Leben einhauchen sollten, wurde ich schließlich Administrator.  Kurzum… das Nemesiz v3 war geboren!

Daß es allerdings so Retrolastig wurde, wie es sich heute präsentiert, war damals gar nicht so geplant – ein Projekt lebt von der Mitarbeit – und wenn diese nicht erbracht wird, geht es halt seiner Wege. Es steht jedem frei sich mit seinen Themen einzubringen und es zu unterstützen, schließlich machen wir das Ganze für die User und sind nicht auf eine spezielle Thematik eingeschossen. Wir wollen auch keinen Kommerz – wir machen alles freiwillig aus Spaß an der Freude – wenn dabei wieder eine nette, hilfsbereite Community entsteht, haben wir unser Ziel erreicht!

Derzeit gehen die Änderungen weiter – das Forum wurde neu strukturiert und bietet jetzt mehr für Retrosysteme, C64, Amiga, Atari & Co., ein Arcadebereich wurde eingeführt, indem man recht originalgetreue klassische Automaten/Heimcomputer Spiele online daddeln kann. Ein neuer Chat ist in der Mache, ein Mailserver ebenfalls. Wie man sieht – wir sind noch lange nicht am Ende angelangt und werden sicher noch einige Male Dinge verändern oder neu hinzufügen, bis eine Plattform entsteht, die uns und euch am Besten gefällt. Aber wie schon gesagt - wir machen das alles freiwillig und unentgeltlich in Hobbyarbeit – daher dauern manche Sachen einfach etwas länger oder müssen erst erspart werden. Bisweilen mußten wir einige Bereiche auf Eis legen, da wir keine Moderatoren für diese mehr haben – damit aber nichts verloren geht, wurden diese ins Archiv verpackt – sollte sich wieder jemand finden, der diese übernehmen will, kommen sie natürlich wieder ins Forum zurück. 

Wer sich jetzt angesprochen fühlt, sich ebenfalls einzubringen, sei herzlich eingeladen. Ob es jetzt Kommentare im Blog oder Beiträge im Board sind – ob du Hilfe suchst oder Hilfe gibst – ob du selber Artikel schreiben willst oder einfach nur Teil der Community bist – ob du für eine Verlosung etwas beisteuerst oder für die Serverkosten spendest – bei uns ist jeder willkommen!

An dieser Stelle möchte ich ebenfalls Dank sagen an alle Aktiven, die dieses Projekt unterstützen oder es taten und an alle User für ihre Beteiligung und Treue. Laßt uns weiter am Nemesiz arbeiten – und auf die nächsten 12 Jahre!

Schlagworte : Nemesiz

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Kommentare

  •  birdy1
     #1 schrieb am 11 März 2015

    Ach ja, das waren noch Zeiten! Sehr schöner Bericht von Dir.

  •  Trixter
     #2 schrieb am 11 März 2015

    Dankeschön Birdy, ich hoffe, ich habe nichts wichtiges vergessen oder falsch dargestellt. Habe mich im Vorfeld bei unserem King schlau gemacht – er ist der älteste und letzte Moderator aus der alten Riege!

    Schöne Zeiten waren´s wirklich – auch wenn diese so mit Sicherheit nicht mehr wiederkommen, finde ich es wichtig, sich dessen bewußt zu werden, was das Nemesiz schon einmal erreicht hatte und dessen Geschichte zu kennen. Nicht nur aus purer Nostalgie, sondern auch für die Zukunft um frühere Fehler zu vermeiden…

  •  SQX
     #3 schrieb am 11 März 2015

    In diesem Sinne von mir einen “Herzlichen Glückwunsch!”

  •  Trixter
     #4 schrieb am 11 März 2015

    Stellvertretend für´s Team sage ich danke an alle Gratulanten! wink

  •  King Phoenix
     #5 schrieb am 11 März 2015

    Erstaunlich wie schnell die Zeit vergeht und wieviel doch passiert….
    Na denn wie gesagt… auf weitere 12 Jahre… smile

    Und falls Amarok vielleicht noch irgendwo im Net rumgeistert und mitliest eine Mail an unseren Trixter würde Sicherlich viel mehr Infos bringen. smile
    Und von mir auch nochmal ein Danke an alle die das Nemesiz mit aufgebaut und groß gemacht haben und natürlich an alle Gratulanten.

  •  Trixter
     #6 schrieb am 11 März 2015

    Aufgrund von Reaktionen seitens des “anderen” Boards – auf welche ich an dieser Stelle nicht weiter eingehen werde – habe ich den Link dorthin entfernt. Desweiteren führten diese zu Unklarheiten, was die Richtigkeit der Entstehungsgeschichte betrifft – bis diese wiederlegt sind, ist der erste Abschnitt mit Vorsicht zu genießen. Unbestätigten anderen Infos zufolge, entstammt das erste Forum aus der Szene rund um die Gruppe “Alpha Flight” – this flight will never stop! Das würde mir schon besser gefallen und paßt gut zur heutigen Thematik – Back to the roots. Allerdings wirft dies wieder weitere Rätsel auf, was und welche Rolle der jetzige Betreiber des anderen Boards dabei spielen soll, wenn dieser (laut eigenen Angaben) schon seit 1996 jenes welches betreiben sollte…

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der vierte Buchstabe des Wortes twpgs ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)